Enterprise Content Management

ECM Kreis

Die Verwaltung, Erschließung und Bewahrung von elektronischer Information, unabhängig von Erzeuger, Ort, Format und Zeit, ist eine besondere Herausforderung für unsere Generation. In den letzten Jahrzehnten wurden Technologien entwickelt, die Information erzeugen, verarbeiten und verteilen. Das Management der Information blieb dabei ein Stiefkind.

Durch ECM Enteprise Content Management werden die Methoden und Technologien vorangetrieben, Information effizient zu handhaben, als Wissen in den Unternehmen zu nutzen und in Prozessen bereitzustellen. ECM hat den gleichen Stellenwert wie andere Akronyme in der Geschäfts-,  Informations- und Telekommunikationswelt gewonnen.
Die vorliegende Publikation definiert Ziele, Umfang und Komponenten von ECM Enterprise Content Management und soll so als Leitfaden zur Orientierung in der vielfältigen Welt des Informationsmanagements dienen.

Die Definition von ECM

AIIM ECM GrafikEnterprise Content Management selbst ist nur einer der vielfältigen Begriffe im Umfeld des Content Managements. Enterprise Content Management hat den Anspruch, auch Web Content Management mit einzuschließen.

Der allgemeine Oberbegriff Content Management ist äußerst facettenreich und schließt seinerseits Web Content Management, Content Syndication, Digital oder Media Asset Management und natürlich Enterprise Content Management ein. Dieser „circulus vitiosus“ der Begriffe zeigt denn auch Mangel an Klarheit bei den Marketingaussagen der Hersteller.

Entscheidend ist, ob sich mit dem Begriff ECM Enterprise Content Management eine neue Qualität, ein Mehr an Funktionalität und Nutzen für die Anwender verbinden lässt. Dies ist sowohl bei einigen Teilbereichen als auch beim ganzheitlichen Anspruch von ECM Enterprise Content Management der Fall. Jedoch muss man auch angesichts des allumfassenden Anspruch und der zahllosen Komponenten von Enterprise Content Management konstatieren, dass ECM allenfalls als Vision, Strategie oder Bezeichnung einer Branche dienen kann – eine geschlossene Systemlösung oder ein einzelnes Produkt ist ECM nicht.

Man kann daher ECM gleichbedeutend mit DRT Document Related Technologies oder DLM Document Lifecycle Management nur als eine mögliche zusammenfassende Gruppenbezeichnung für die verschiedenste Technologien und Unternehmen positionieren.