Informationsmanagement & Qualitätsmanagement müssen Hand-in-Hand gehen

Informationsmanagement & Qualitätsmanagement müssen Hand-in-Hand gehen

Die neue ISO 9001:2015 "Qualitätsmanagement" setzt einen starken Fokus auf Prozess-, Informations- und Wissensmanagement. Die Vorgaben für Qualität und Prozesse müssen allen Beteiligten zur Verfügung stehen. So erhielt "Wissensmanagement" im Rahmen der ISO 9001:2015 einen neuen Stellenwert.

Informationsmanagement-Lösungen unterstützen die Prozesse und sorgen auch für die Überprüfbarkeit. Andererseits hat Information nur dann einen Nutzen, wenn die Qualität der Information stimmt. Das Qualitätsmanagement-Handbuch und die Nachweise der Einhaltung sind zu dem einen eigenes Anwendungsgebiet für Informationsmanagement-Systeme (IMS). Informationsmanagement und Qualitätsmanagement müssen daher heute Hand-in-Hand gehen.

Die Übergangsfrist der derzeitigen Zertifizierungennach ISO 9000ff läuft noch bis Mitte 2018 - danach wird nach der neuen ISO 9001:2015 zertifiziert. Spätestens bis dann muss man sich auf ein durchgängiges Informationsmanagement eingerichtet haben.

Hierzu gibt es die Aufzeichnung eines Webinars zum Thema "ISO 9001:2015 & Informationsmanagement" nebst Folien im freien Download:

Youtube Webcast http://bit.ly/QM_IM

Slideshare Folien http://bit.ly/IM__QM