Update EIM 2014 - Aktuelles und Trends im Enterprise Information Management

Alle Jahre wieder: Aktuelles zum Information Management mit Dr. Ulrich Kampffmeyer
Im Zeitraum vom 20.01.2014 bis zum 30.01.2014 findet die diesjährige jeweilis halbtägige EIM-Update-Veranstaltung von PROJECT CONSULT an verschiedenen Orten statt. 

Ein Nachmittag mit Ulrich Kampffmeyer
Aktuelles zu EIM: Themen, Trends, Standards und Recht im Information Management

Das jährliche Update von PROJECT CONSULT rund um das Information Management ist inzwischen Tradition in der Branche geworden.  Dr. Ulrich Kampffmeyer gibt in kurzen Fachvorträgen mit weiterführenden Quellen Zusammenfassungen der wichtigsten Themen zu EIM Enterprise Information Management. Er ist Geschäftsführer von PROJECT CONSULT, Berater, Referent und Autor. Dr. Kampffmeyer ist langjähriger profunder Kenner der Szene und gilt als Mentor der Branche in Europa.

Das EIM-Update (Hashtag #EIM2014) wird zwischen dem 20. und 30.01.2014 an insgesamt 6 Orten durchgeführt. Natürlich gehören zum Programm wieder die beiden Themenblöcke „Standards“ und „Rechtsfragen“. Es wird jeweils in kurzen Fachvorträgen dargestellt, was im letzten Jahr an wichtigen Neuerungen hinzugekommen ist, was aus dem Vorjahr  immer noch wichtig ist – aber nicht behandelt wird -, und was im kommenden Jahr zu erwarten ist. In lockerer Atmosphäre gibt es Zeit für Fragen und Informationsaustausch. Im diesjährigen Update werden sicher Themen wie „was ist eigentlich EIM“; Chancen und Risiken der Cloud; Information Governance & Records Management; Veränderungen im internationalen, europäischen und DACH-Markt für ECM; aktuelle Standards; vordefinierte Prozesse versus offene Collaboration; „muss man 2.0 endlich beerdigen?“; Informationssicherheit & Informationsschutz; sichere E-Mail & Sonderlocken; usw. ausreichend Platz finden. Zum Abschluss gibt es unsere Sicht auf die wichtigsten EIM-Trends für das Jahr 2014. Wie üblich werden die Themen umfangreich dokumentiert und die Unterlagen den Teilnehmern direkt zur Veranstaltung elektronisch zur Verfügung gestellt.

Agenda

13:30 - 14:00

  • Halt so Organisatorisches: Registrierung, Get together beim Kaffee

14:00 – 14:15

  • Begrüßung: Einführung in die Themen - und „Nicht-Themen“

14:15 – 15:30

  • Fraglich: Was gehört eigentlich alles zu EIM?
  • Zahlen, Zahlen: Ergebnisse aktueller Marktstudien
  • Automatisierung und das Neue Arbeiten: Workflow & BPM versus Collaboration & Social Business
  • Treiber für Veränderung: Neues zu Cloud & Mobile

15:30 – 16:15

  • Miteinander schnacken: Pause

16:15 – 17:30

  • Staubig aber notwendig: Aktuelles zu Standards und Rechtsfragen
  • Noch staubiger aber immer wichtiger: Aufbewahrung & Archivierung; Records Management & Information Governance
  • Die große Transparenz: Search, BigData Analytics und die Frage der Vertraulichkeit
  • Trends 2014: Irgendwie zwischen 10 und 100 EIM-Trends für 2014

17:30 – 18:00 

  • Noch Fragen? Abschlussdiskussion
  • Apero: abschließendes lockeres Beisammensein bei einem Gläschen

 

Anmeldung

20.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | Hamburg: http://bit.ly/EIM14-hh

22.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | Stuttgart: http://bit.ly/EIM14-S

23.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | Frankfurt: http://bit.ly/EIM14-Ffm

28.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | Leipzig: http://bit.ly/EIM14-Leipzig

29.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | Düsseldorf: http://bit.ly/EIM14-Ddorf

30.01.2014 | 14:00-18:00 Uhr | München: http://bit.ly/EIM14-Muc

Veranstaltung/Veranstalter:

PROJECT CONSULT
  • 20.01.2014 (Hamburg)
  • 22.01.2014 (Stuttgart)
  • 23.01.2014 (Frankfurt)
  • 28.01.2014 (Leipzig)
  • 29.01.2014 (Düsseldorf)
  • 30.01.2014 (München)

Sprache

D

Downloads

EIM Update 2014 | PowerpointEIM Update 2014 | PDFEIM Definition englisch | PowerpointBericht mit Trends vom EIM 2014

Kommentare

Pressebericht zum EIM Update 2014 in Hamburg

Zur diesjährigen Enterprise Information Management Update Veranstaltung gibt es einen ersten veröffentlichten Teilnehmer-Bericht. Der Bericht bezieht sich auf de Veranstaltung am 20.01. im Business Club Hamburg. 
http://ireport.cnn.com/docs/DOC-1077711
http://nataliaeitelbach.wordpress.com/2014/01/23/eim-update-2014-in-hamburg/
http://www.natalia.eitelbach.en-a.de/mixed_news/eim_update_2014_in_hamburg-57542/
Die Veranstaltungen in Leipzig (28.01. http://bit.ly/EIM14-Leipzig), Düsseldorf (29.01. http://bit.ly/EIM14-Ddorf) und München (30.01. http://bit.ly/EIM14-Muc) können noch gebucht werden: http://www.project-consult.de/ecm/leistungen/seminare/anmeldung_update_tage_2014 (auf der PROJECT CONSULT Homepage)

Was ist EIM Enterprise Information Management?

EIM Enterprise Information Management auf ein paar Folien Entstehung, Definition und Komponenten zusammengefasst: http://bit.ly/EIM-Definition
"EIM Enterprise Information Management erfasst, verwaltet, nutzt, steuert, stellt bereit und bewahrt ganzheitlich und übergreifend alle Formen von Informationen ohne Unterschied des Formates, der Quelle, des ursprünglichen Erzeugers, von Ort, Device, Medium und Zeit, und unabhängig vom ursprünglichen Nutzungsmodell."
Erläuterungen dazu gibt es natürlich auf unserem EIM Update 2014: http://www.project-consult.de/ecm/news/2014/eim_update_tage_2014_orte
Ein passender Artikel: http://bit.ly/Kff-EIM