Change-Management | 2tägiges Grundlagenseminar mit Workshopcharakter

Jeden Tag wirken Veränderungen auf Unternehmen ein und erfordern angemessene Reaktionen und bewusste Aktionen. Die Auswirkungen dieser Entscheidungen sind multidimensional und wirken auf viele Faktoren mittelbar und unmittelbar. Insbesondere werden die Arbeitsenergie der Mitarbeiter und deren Einsatz beeinflusst.

Gerade vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und dem steigenden Facharbeitermangel sind begeisterte  Mitarbeiter der entscheidende Erfolgsfaktor. Unzureichende Beteiligung der Mitarbeiter reduziert den Energielevel bis zur inneren Kündigung oder zum Burn-Out. Innerhalb von Veränderungsprozessen kommt es also darauf an, die Kräfte und Energien der Mitarbeiter sinnvoll und nachhaltig einzusetzen und damit die langfristige Existenz eines Unternehmens zu sichern.

Die aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen erfordert Methoden, Kenntnisse und Erfahrung. Auf die Förderung genau dieser Kompetenzen hat sich mit PROJECT CONSULT eine Gruppe von Experten fokussiert, die über langjährige Erfahrungen im Umgang mit Veränderungsprozessen in unterschiedlichen Bereichen (Kommunikation, Teambildung, Prozessanalyse, Coaching, Moderation, ProjektManagement etc. ) verfügt. Die PROJECT CONSULT Berater begleiten Kunden bei der Gestaltung, Umsetzung und dauerhaften Verankerung von Veränderungsprozessen, setzen auf erprobte Methoden und Werkzeuge und kombinieren dies mit der Förderung von Kreativität und Inspiration.

Dadurch erleichtern Ihnen die PROJECT CONSULT Berater den Zugang zur freien unternehmensweiten Energie (Freude und Begeisterung), so dass bestehende Prozesse weiter unterstützt und die angestrebten Ziele schneller in vollem Umfang erreicht werden. Der Fokus von PROJECT CONSULT liegt dabei auf der ganzheitlichen Betrachtung der Veränderungen und ihrer Konsequenzen und stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

 

Agenda interaktiver Workshop mit drei Referenten

Tag 1

Beginn 10:00  Uhr – Ende ca. 22:00 Uhr

  • Ankommen
  • Einführung in Veränderungen / Change
  • Übersicht „Change Management Cycle“
  • Emotionsperspektive „Change“

Mittagspause

  • Initialisierung von Veränderungen
  • Teamzusammensetzungen, Konflikte & Synergien

Anschließend gemeinsame Abendveranstaltung mit Abendessen

Tag 2

Beginn 9:00 Uhr - Ende  18:00 Uhr

  • Energie in Veränderungsprozessen
  • Zielfindung für Veränderungen
  • Planung von Veränderungen
  • Umsetzung von Veränderungen

Mittagspause

  • Reflexion von Veränderungen
  • Verankerung der Seminarinhalte für den Unternehmensalltag
  • Feedback und Transfer

Zielgruppe

Aktuelle oder zukünftige Change Verantwortliche, Mitarbeiter in Change Projekten, Geschäftsleitung, Mitarbeiter der Personalentwicklung und der Organisationsentwicklung.

Zielsetzung

Die Teilnehmer werden anhand eines praxisnahen Beispiels eingeladen, die grundlegenden Faktoren und Zusammenhänge für eine erfolgreichere Umsetzung von Veränderungen in Unternehmen zu erfahren. Dabei lernen sie ganz neue Impulse für die tägliche Arbeit kennen. Bei Bedarf werden praktische Beispiele aus dem Teilnehmerkreis aufgenommen und Lösungsmöglichkeiten bewertet.

Durch den hohen interaktiven Anteil im Seminar wird das erworbene Wissen erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer werden ermutigt, positive Erfahrungen zu verstärken und selbst zu innovativen und begeisterten Gestaltern von Veränderungen zu werden, die dem Unternehmen und den Menschen in den Unternehmen nutzen.

Die Teilnehmer stärken in diesem Seminar  ihre Fähigkeiten fundiert zu entscheiden, welche Faktoren bei der Umsetzung von Change Projekten wichtig sind, welche grundsätzliche Haltung und welche Methoden helfen. Sie erhalten mehr Klarheit, welche Schritte sie als nächste zur erfolgreichen Umsetzung von Veränderungen gehen wollen und bei welchen Schritten externe Unterstützung sinnvoll ist.

Nutzen

  • Standortbestimmung der eigenen Veränderungskultur
  • Ganzheitliche Betrachtung für reibungslosen Projektablauf und bessere Planungssicherheit
  • Schaffen einer Beziehungskultur, in der die Inspirations- und Innovationskraft der Mitarbeiter, der Teams und letztlich des Unternehmens gestärkt werden
  • Positive Erfahrung von Teamdynamik und Teamzusammenhalt
  • Anwendung des Wissens und der Erfahrungen aus dem CMN-Change Management im Unternehmensalltag

Teilnehmerstimmen

  • „Anregend; neue Denkanstöße; sehr angenehm (Teilnehmer, Örtlichkeit, Programm)“
  • „Spannend“
  • „Sehr wertvoll; ich habe viele Anregungen bekommen“
  • „Ein wichtiger Gedankenanstoß zum Thema Change“
  • „Horizonterweiternd“
  • „Sehr aufregend; eine ganz neue Erfahrung und ein unheimlicher Anstoß im Betrieb Dinge zu verändern“

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 6 Bei geringerer Anmeldung behält sich PROJECT CONSULT die Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem späteren Termin vor.
Höchstteilnahmerzahl 12 Bei mehr Anmeldungen wird nach Eingang der Anmeldung die Teilnahme berücksichtigt.
Bei externen Veranstaltungen nach Absprache.

Referenten

Die Durchführung erfolgt durch einen Berater mit Spezialwissen im vereinbarten Themenbereich. Folgende PROJECT CONSULT Mitarbeiter sind als Leiter und Referent für diese Workshopveranstaltung vorgesehen:

Leitung und Konzeption:

Referenten: