Mike2 Projekt- und Change-Management für Informationsmanagementvorhaben

Zweitägiges Seminar zur Methodik und zum Einsatz von Mike2 "Method for an Integrated Knowledge Environment". Mike2 ist eine Open Source Methodik speziell ausgelegt für Enterprise Information Management. Sie bietet einen Rahmen für die Durchführung von Projekten, Information Governance Problemstellungen und Informationsarchitektur-Fragen. Mit Wiki, Lösungsangeboten und zahlreichen Checklisten ist es ein umfangreicher Werkzeugkasten, der dem Informationsmanager in verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht. Leider ist Mike2 nicht in Deutsch verfügbar (aber in Englisch sowie in Teilen in Arabisch, Chinesisch, Französisch, Spanisch u.a.) so dass sich der Kurs besonders auch mit der praktischen Umsetzung von Vorhaben nach Mike2 im deutschsprachigen Umfeld beschäftigt. 
Der Kurs behandelt das Phasenmodell und die daraus abgeleitete Projektmanagementmethodik, die SAFE-Architektur, die 8 Lösungsgebiete Business Intelligence; Enterprise Data Management; Access, Search &Delivery; Enterprise Content Management; Information Asset Management; IM Strategy, Architecture & Governance. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf den Themen Projektdurchführung nach Mike2, Enterprise Content Management und Information Governance. Einzelne Themen und Kapitel werden durch praktische Gruppenübungen vertieft.
Durch die oben genannten Themen des Seminars erhalten die Teilnehmer ein fundiertes Wissen um ihre eigenen geplanten oder vorhandenen Projekte umzusetzen. 
Das zweitägige Seminar mit jeweils einer längeren Mittags- und zwei kürzeren Kaffeepausen geht im Detail auf die Anwendung von Mike2 ein. Es ist zwar bedingt auch für Einsteiger mit nur geringen Vorkenntnissen geeignet, jedoch sind Basis-Kenntnisse im Projektmanagement und Enterprise Content Management wünschenswert. Der Kurs ist auch geeignet als Auffrischung oder Vorbereitung für die AIIM Enterprise Content Management Master Zertifizierung.

Programm 1. Tag

  • Begrüßung, Vorstellung Teilnehmer, Erwartungen und Erfahrungen
  • Was ist Mike2?
    • Anspruch und Philosophie
    • Ressourcen
  • Übersicht Mike2 Methodik
    • Information Management Solutions
    • 5 Phasen-Umsetzungsmodell
    • Anwendungsmodell
    • SAFE-Architektur
    • Information Governance Prinzipien
    • Collaborative Community
  • Enterprise Content Management - Auszüge aus "Core" und "Composite Solutions"
    • Enterprise Content Management Strategy
    • Document Management
    • Records Management
    • ERP Document Management Integration
    • Digital Asset Management
    • Web Content Management
    • Knowledge Management
    • Workflow Management
  • Information Governance - Auszüge aus "Core" und "Composite Solutions"
    • Information Lifecycle Management
    • Metadata, Taxonomy, Cataloging
    • Information Security
    • Information Governance
    • Access Management, Monitoring, Control
    • Model driven Architecture
  • Mike2 Vorgehensmodell
    • Rahmen
    • Phasenmodell
    • Implementation Guide und Checklisten
  • eingebettet praktische Übungen, wahlweise zu Metadaten, Architektur oder anderen Schwerpunkten

Programm 2. Tag

    • Strategie für Information Management Vorhaben
    • Grundkomponenten des Vorgehensmodells
      • Strategie
      • Projektmanagement
      • Change-Management
      • Governance
    • Ein EIM-Programm
      • Scope
      • Organisation
      • Business Case
      • Program Governance
      • High level Analysis: Quickscan, Business, Technology, CSFs, ROI
      • Blueprint
      • Conducting the Program
      • Change Management
    • EIM-Projekte im Mike2 Phasen-Modell
      • Project Organsiation, Structure and Governance
      • Business Assessment
      • Technology Assessment
      • Business Case
      • Information Architecture & Solution Design
      • Roadmap & Foundation
      • Implementation by Increments and Phases
      • Design, Development, Test, Improvement
      • Operations
    • eingebettet praktische Übungen wahlweise zur Entwicklung von Lösungsansätzen, Business Case, Architektur und ähnlichen Themen

    Das zweitägige Seminar mit jeweils einer längeren Mittags- und zwei kürzeren Kaffeepausen geht im Detail auf die Mike2-Methodik ein. Die Teilnehmer sollten ein eigenes Notebook mitbringen, da viel mit Internet-Ressourcen gearbeitet wird. Erfahrungen mit Informationsmanagement und Informationsmanagementprojekten sind wünschenswert. Die Folien werden im verarbeitungsfähigen Format bereitgestellt. Der größte Teil der Ressourcen und Informationen befindet sich im Internet. Das Material und die Themen sind sehr umfangreich. Für Inhouse-Veranstaltungen kann der Kurs auch als dreitägiger oder viertägiger Workshop angeboten werden, in dem auf die aktuellen Aufgabenstellungen des Auftraggebers eingegangen wird. Anfragen bitte per E-Mail an Frau Silvia Kunze-Kirschner.

    Zielgruppe

    Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter aus den Bereichen:

    • Fachabteilungen, die Informationsmanagementlösungen einführen wollen
    • Informationsmanagement
    • Organisation und Datenverarbeitung
    • Archiv-, Records- und Dokumentenmanagement
    • Informationsarchitekten
    • Information Professionals

    Teilnehmerzahl

    Mindestteilnehmerzahl 6 Bei geringerer Anmeldung behält sich PROJECT CONSULT die Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem späteren Termin vor.
    Höchstteilnahmerzahl 10 Bei mehr Anmeldungen wird nach Eingang der Anmeldung die Teilnahme berücksichtigt.
    Bei externen Veranstaltungen nach Absprache.

    Teilnahmegebühr

    Bei öffentlichen Veranstaltungen für das zweitägige Seminar pro Person 1.080,00 € zzgl. gesetzliche MwSt., inkl. elektronische Unterlagen (Powerpoint und PDF) und Seminarverpflegung.

    Teilnahme an einzelnen Tagen und Preise für Inhouse-Veranstaltungen auf Anfrage: Silvia.Kunze-Kirschner@PROJECT-CONSULT.com

    Seminartermine

    Termine & Anmeldung

    Konditionen

    Teilnahmebedingungen

    Der Teilnahmebetrag für die jeweilige Veranstaltung ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Der Rechnungsversand erfolgt elektronisch. Die Stornierung der Registrierung ist schriftlich bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Bei Absagen danach oder bei Nicht-Erscheinen wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Programmänderungen, Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem anderen Termin  behält sich der Veranstalter vor.

    Organisatorisches

    Classroom und Inhouse - Die Seminare und Kurse werden öffentlich und als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt. Für Inhouse-Veranstaltungen wird das Programm auch individuell zusammengestellt, auf die aktuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten und die erforderliche Raumausstattung sowie Teilnehmerverpflegung festgelegt.

    Anfrage

    Referenten

    Die Durchführung erfolgt durch einen Berater mit Spezialwissen im vereinbarten Themenbereich. Folgende PROJECT CONSULT Mitarbeiter sind als Leiter und Referent für diese Seminarveranstaltung vorgesehen:

    • Dr. Ulrich Kampffmeyer