Bundestag: Steuer-ID als Personenkennzeichen

31. Januar 2021 um 10:18 Uhr
Am 28.01.2021 wurde das Registermodernisierungsgesetz (RegMog) verabschiedet. Die Regierungsparteien dafür, die Oppositionsparteien dagegen, die Bedenken der Datenschützer beiseite gefegt. Die einen feiern es als großen Fortschritt für die Digitalisierung, die anderen als Beginn der totalen Kontrolle und des Mißbrauchs. Die Risiken liegen in der Verknüpfung mit anderen Daten, der direkten… Weiterlesen

Sammlung von Studien zur Digitalisierung

26. Oktober 2020 um 11:11 Uhr
Die Computerwoche hat zum Thema "So geht Digitalisierung - was sich 2030 noch alles ändert" eine Reihe von Zukunftsstudien im kostenfreien Download angeboten. Natürlich muss man als Bezahlung hierfür angemeldet sein und/oder seine Daten für Werbezwecke hinterlassen. Die Zahlen und Voraussagen sind nicht uninteressant. Realizing 2030: A Divided Vision of… Weiterlesen

Das Zeitalter der Algorithmen

9. August 2020 um 8:53 Uhr
Begriffe werden wie Monstranzen vor dem Zug voran getragen. Sie sind die Oriflamme von Bewegungen. Sie sollen einer Strömung, einem Trend einen greifbaren Namen geben. Diese Namen, Bezeichnungen, Benennungen, Begriffe - sie müssen auch nichts mit der Realität zu tun haben, wenn sich genügend mit dem Sujet identifizieren, über es… Weiterlesen

#DigitalDay 2020

19. Juni 2020 um 8:32 Uhr
Heute, am 19.06.2020, ist der europäische Digitaltag. Der inzwischen vierte europäische Digital Day #dd20 soll Initiativen fördern, die die nutzbringende Digitalisierung in den Mitgliedstaaten voranbringen. Der #dd20 wird in unterschiedlichem Maße in den verschiedenen EU-Staaten durch Projekte, Konferenzen, Webinare und andere Aktivitäten unterstützt. Zum DigitalTag gibt es hier einen Livestream:… Weiterlesen

Das Große Aufräumen

20. Mai 2020 um 17:24 Uhr
Im Zuge der Corona- und Covid-19-Krise hat sich Deutschland in die Digitalisierung mit Heimarbeit, Heim-Training und Video-Konferenzen gestürzt. Nun ist das“Große Aufräumen” der adhoc entstandenen Lösungen, das Nachziehen des Datenschutzes und der Organisation geordneter Ablage und Prozesse angesagt. Der Schwenk auf virtuelles, digitales Arbeiten von Zuhaus und Unterwegs hat die… Weiterlesen

Digitales Arbeiten in Krisenzeiten

30. März 2020 um 19:04 Uhr
Der BITKOM hat eine Liste von Software-Angeboten herausgegeben, die aktuell - im Zeichen der Coronavirus-Krise - kostenfrei sind. Darunter auch viele Cloud-basierte Produkte aus dem Umfeld Collaboration, Enterprise Content Management und Archivierung. Der Link zur BITKOM-Zusammenstellung: https://bit.ly/2UPCGYj Nicht immer ist das Angebot uneigennützig. Die meisten Offerten gelten nur für wenige… Weiterlesen