Brauchen wir EIM?

4. Februar 2014 09:39 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Akronyme und Begriffe kommen und gehen. Kaum hat man sich an ECM gewöhnt, lugt schon EIM um die Ecke. Die Diskussion um EIM Enterprise Informationen Management spiegelt sich in der XING-Gruppe "Information & Document Management" ebenso wider wie in der erneuten Auflage des Wikipedia-Beitrages

Im Jahr 2008 war in der deutschen Wikipedia EIM zum ersten Mal gepostet worden und fiel sofort der "Schnelllöschung" anheim". Im Januar 2014 erfolgte dann ein erneuter Eintrag zum Lemma, der allerdings nicht den Ansprüchen eines "neutral point of view" (NPOV) genügt. Hier ist noch Mitarbeit notwendig.

Den Begriff Enterprise Information Management und das zugehörige Akronym EIM benutzen wir bei PROJECT CONSULT seit dem Jahr 2007. Seit diesem Jahr wird auch unsere Roadshow zu Jahresbeginn als "EIM-Update" durchgeführt. Zuletzt haben wir in einem Artikel im Jahr 2013 erneut die Ableitung von ECM und wesentlichen Merkmale von EIM zusamengefasst: http://bit.ly/Kff-EIM

Unsere aktuelle Definition von EIM Enterprise Information Management lautet:
“Enterprise Information Management erfasst, verwaltet, nutzt, steuert, stellt bereit und bewahrt ganzheitlich und übergreifend alle Formen von Informationen ohne Unterschied des Formates, der Quelle, des ursprünglichen Erzeugers, von Ort, Device, Medium und Zeit, und unabhängig vom ursprünglichen Nutzungsmodell."

Hier eine kleine Zusammenstellung von Vorträgen (von Slideshare), wo wir über den Wandel von ECM zu EIM berichtet haben, die auch die Entwicklung unserer Definition aufzeigen:
CIO Summit 2008 [Deutsch]: http://bit.ly/ECM-EIM-2008
Fujitsu Partner Conference 2009 [Englisch]: http://bit.ly/Fujitsu-EIM
Vereon Konferenz 2010 [Deutsch]: http://bit.ly/Vereon-EIM
OpenText Conference 2013 [Englisch]: http://bit.ly/EIM-OpenText
Comarch Keynote 2013 [Deutsch]: http://bit.ly/ecm-eim
Update 2014 [Deutsch]: http://bit.ly/EIM-Definition

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

2 Kommentare zu “Brauchen wir EIM?

  • Basis-Folienset zu EIM auf Slideshare
    15. Februar 2014 um 7:41
    Permalink

    Auf der Platfform Slideshare haben wir als Auszug aus unserem diesjährigen EIM-Update unsere Folien zur Entwicklung, Definition und Komponenten von EIM Enterprise Information Management bereitgestellt: http://bit.ly/EIM-PCHH (Bei Verwendung bitten wir um ordentliches Zitieren!).

    Auf Wikipedia ist die Qualitätssicherung des neuen Beitrages zu EIM nochnicht abgeschlossen: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Enterprise_Information_Management

    Antwort
  • From ECM to EIM | updated slides now available in English
    27. März 2014 um 9:56
    Permalink

    Die Definition von EIM Enterprise Information Management und die Ableitung von ECM Enterprise Content Management gibt es jetzt auch als aktuelle Vortragsfolien in englischer Sprache. Diese sind ausschließlich zum persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt.

    Powerpoint-Versionhttp://bit.ly/Kff-EIM-PPTX
    PDF-Versionhttp://bit.ly/Kff-EIM-PDF

    Contents

      1) EIM ~ All information must be treated equal
      2) EIM ~ A self-fulfilling prophecy
      3) EIM ~ Definition still in progress
      4) From ECM to EIM ~ A functional model
      5) EIM ~ A platform and an ecosystem
      6) What’s up with EIM?

    Definition

    "EIM Enterprise Information Management is the comprehensive management and utilization of all information of an enterprise irrespective of location, user, author, source, application, platform, use case, format, medium, and time.
    To cover this scope EIM supports, uses and unifies functional components like Social Business, Enterprise Search, Business Process Management, Data Warehousing, Business Intelligence, Automated Classification, BigData, Knowledge Management, Cloud, Mobile and Information Lifecycle Management, which surround Enterprise Content Management as the core of EIM."

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu uli Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.