Die Frage der Ethik im Records Management & Information Management

24. Oktober 2018 09:07 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Ein Plädoyer für Geisteswissenschaftler: Wir brauchen mehr Philosophen – so lautete der Titel eines Beitrages in der  t3n, Überschrift “Digital Pioneers” [ #philosoph #evangelist #IT #InformationManagement #Vordenker #Geisteswissenschaft #Ethik #ethics ] http://bit.ly/Philosophen

Dies spielt auch im Informationsmanagement eine Rolle, wenn es um die Automatisierung der Prozesse, den Wegfall von Arbeitsplätzen, die psychische Reduktion des Menschen auf Hilfsrollen der Maschine, und andere Effekte der Digitalisierung geht. Wie der Artikel richtig ausführt, sind wir schon ein Jahrzehnt zu spät dran, uns um die Ethik unseres Zeitalters zu kümmern. 

Allerdings ist  “Ethik” ein sehr hoch gestochenes Thema beim Records Management und Information Management. Es geht um Menschen und ihre Verhaltensweisen, weniger um Systeme (auch wenn wir uns verstärkt mit der Ethik für KI-Software und Roboter beschäftigen müssen). Letztlich geht es um die Verantwortung mit dem Um´gang mit Information. Der Wert von Information und die Kenntnis der Information und ihrer Qualität sind hier entscheidend. Für die Archivierung in Bundes- und Landesarchiven gibt es vergleichbare Regeln, aber bei der revisionssicheren Archivierung, beim Dokumentenmanagement und beim Records Management in der Privatwirtschaft ist das Thema eine offene Flanke.

Zur Frage der Ethik im Information & Records Management gibt es auch Literatur:

Richard J. Cox, “Ethics, Accountability, and Recordkeeping in a Dangerous World” (Principles and Practice in Records Management and Archives), 2007, www.amazon.de/Accountability-Recordkeeping-Principles-Management-2007-04-30/dp/B01K04CIUK
(sehr traditionell, orientiert sich an archivischen Leitgedanken)

 Norman A. Mooradian “Ethics for Records and Information Management”, 2018, www.amazon.de/Ethics-Records-Information-Management-Mooradian/dp/0838916392
(aktuell und mehr am Information Management und weniger an der Archivierung ausgerichtet)

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.