Neueste Kommentare

Neueste Kommentare
30. April 2019 - 12:03

Wieder einmal wird beklagt, dass das Internet vergesslich ist und dass Strategien zur Archivierung digitaler Inhalte fehlen - diesmal in der NZZ Neue Züricher Zeitung: "Und das Netz vergisst doch: Die Utopie vom ewigen Speicher. Das Internet bietet ungeahnte Möglichkeiten. Nur, von Dauer ist es nicht. Was sich heute online findet, verschwindet morgen im digitalen Nirwana – mit gravierenden Folgen, besonders für den Journalismus." (http://bit.ly/Internetvergisst).

25. April 2019 - 19:37

Hier noch ein hochinteressanter Artikel über Herrn Wagner:
https://www.waz.de/staedte/muelheim/wirtschaftskrimi-rund-um-die-easy-s…
Wer den als Großaktionär hat, braucht keine Feinde...

25. April 2019 - 17:59

... Besser machen ...

Das Erstellen von "Marktübersichten" hat PROJECT CONSULT schon vor über einem Jahrzehnt eingestellt. In einer früheren Version unseres Web-Portals gab es sogar durchsuchbare Marktübersichten mit frei konfigurierbaren Parametern für die Auswahl. Da die Anbieter die Angaben selbst pflegen konnten (und mussten) hat sich das Werkzeug nicht durchgesetzt. Also haben wir es mit Marktübersichten dieser Art bleiben lassen.

Unsere Gründe, warum wir keine "klassischen" öffentlichen Marktübersichten mehr erstellen:

25. April 2019 - 17:36

Was bei Easy Software abgeht, ist nicht ganz unumstritten. Vielleicht hilft hier auch ein Blick in die Tweets von Lukas Spang zu EASY Software und zum Balaton Übernahme-Angebot http://bit.ly/SpangEASY. Die aktuelle Zusammensetzung der Eigentümer findet sich hier: https://easy-software.com/de/easy-gruppe/investor-relations/.  Am 24.4. hat Balaton die GDT von T. Wagner (Herr Wagner ist auch nicht ganz unumstritten) fast eingeholt: Balaton 29,2% zu GDT 29,8%.

25. April 2019 - 14:34

Mit Beta Systems, GK Software oder Infoniqa könnte ich mir durchaus Synergien mit Easy vorstellen.
Und das sind nur drei Firmen aus dem Balaton-Portfolio...

25. April 2019 - 14:30

Genau dafür brauchen wir ja die Berater, dass Sie DMS & Mittelstandspaket mit Inhalt füllen.
Herr Kampffmeyer – bitte übernehmen Sie!!!
Besser machen – wir vermissen Ihre Marktübersicht😥

23. April 2019 - 22:19

EASY SOFTWARE AG: Vorstand und Aufsichtsrat sowie Arbeitnehmervertreter der EASY SOFTWARE AG empfehlen das Übernahmeangebot der Deutsche Balaton AG nicht anzunehmen. So steht es bei DGAP (http://bit.ly/EASY-Uebernahme), so auf der Easy Webseite (https://www.easy-software.com/offer-balaton).

Die Begründung:

<Zitat> "

14. April 2019 - 12:25

Lieber Herr Kampffmeyer,

6. April 2019 - 9:59

Das Technische Kommitee zur Elektronischen Signature Infrastruktur (TC ESI) des europäischen Standardisierungsorgan ETSI (www.ETSI.org) hat drei technische Spezifikationen für Cloud-basiertre digitale Signaturen herausgebracht, die mobile Geräte unterstützen. Damit werden Signaturen nach eIDAS standardisiert auch auf Mobiltelefonen aber auch zukünftig im IOT-Bereich einsetzbar.

27. März 2019 - 9:42

Nun ist es passiert und wir wollen die vielfach diskutierten Einwände nicht noch einmal aufwärmen.

Was heißt dies für unser Informationsangebot?

21. März 2019 - 12:04

Als Autoren, Publizisten und Verleger ist unsere Position, dass die EU Urheberrechtsreform mit den strittigen Paragrafen 11 und 13 nicht verabschiedet werden darf. Die sogenannte Reform benachteiligt Urheber und fördert große Plattformen und Verwerter. Uploadfilter können sich eh nur ein paar der Großen leisten. Kleinere Informationsanbieter stecken hier in der Falle. Die Lobbyisten der Verlage tun so, als ob Ihnen die Rechte der Urheber am Herzen liegen. Da ist eher das Gegenteil der Fall (Sascha Lobo http://bit.ly/LoboUrheberrecht). 

13. März 2019 - 11:19

Kevin Craine hat auf der AIIM Webseite http://bit.ly/AIIMdefinitionIIM einen neuen Versuch gestartet, IIM Intelligent Information Management zu definieren. Leider geht dieser Versuch ins Leere, da er nur neue Schlagworte aus dem Analysten-Umfeld als Bestandteile von IIM deklariert.

12. März 2019 - 8:20

Es hat eine ganze Weile gedauert. Nun hat FeRD (www.ferd-net.de) die finale Version des überarbeiteten und erweiterten ZUGFeRD-Formates für elektronische Rechnungen veröffentlicht: ZUGFeRD 2.0 (http://bit.ly/zugferd20).

6. März 2019 - 19:12

Wie immer gilt: Ein Verfahren ist so sicher wie sein schwächster Bestandteil. Und wer mit älteren Software-Versionen arbeitet, ist tendenziell unsicherer dran… Der Betreff "Manipulation von PDF-Viewer bei Signatur-Darstellung" soll zeigen wo das erkannte Problem liegt: Nicht in der elektronische Signatur in einer PDF-Datei selbst sondern in ihrer Darstellung in Desktop-Applikationen und Online-Services in zahlreichen Fällen erfolgreich manipuliert worden. Verkürzt und verzerrt wurde teilweise von „unsicheren Signaturen“ berichtet.

4. März 2019 - 11:06

Der Name Newsletter ist für diese Publikation von PROJECT-CONSULT fast ein bisschen tief-gestapelt, wenn man so dran denkt, was im Zeitalter der Kurznachrichten und Messages auf allen Kanälen so alles als News und Newsletter bezeichnet wird.