Folksonomy, Taxonomy & Enterprise Search

28. März 2007 um 22:00 Uhr
Das Zeitalter des „Web 1,999“ beschert uns auch neue Varianten der Informationserschließung. Als Records und Dokumenten Manager hatte man sich über die Jahre daran gewöhnt, umfangreiche Erfassungsmasken mit Metadaten auszufüllen, um unstrukturierte Informationen mittels relationaler Datenbanken wiederzufinden.Dankbar hatte man das Aufkommen der automatischen Klassifikation und die Einführung von Vererbungsregeln über… Weiterlesen

Ein paar neue Akronyme

um 22:00 Uhr
Man kann die Sammlung wieder einmal ergänzen… CDP Continuous Data Protection Hier haben sich die Speichersystemhersteller etwas ausgedacht, was alle Änderungen nachvollziehbar macht. Bei CDP werden Daten bei jeder Änderung gesichert, also jede Version, die der Anwender speichert. So kann später eine beliebige Version wieder hergestellt werden. Die Veränderungen der… Weiterlesen

Elektronische Signatur – vorbeugende Maßnahme

um 22:00 Uhr
Zur Zeit wird in Foren ein Vorschlag heiß diskutiert, der in einem Vortrag auf der CeBIT im Rahmen der VOI-Veranstaltungsreihe gehalten wurde. Dort ging es um Erleichterungen beim Einsatz elektronischer Signaturen, besonders in Hinblick auf fortgeschrittene und biometrische Signaturen. Die kartengebundene, persönliche qualifizierte Signatur wird dabei als teuer und umständlich… Weiterlesen

Headlines & Teaser

25. Oktober 2006 um 10:46 Uhr
In unserem Newsletter 20060719 hatten wir in der Rubrik „In der Diskussion“ unter der Überschrift „Fußnoten“ einige Betrachtungen zu aktuellen DRT-Themen angestellt. Auf der DMS EXPO wurde ich dann angesprochen, dass dies der Wichtigkeit der Nachrichten nicht dienlich sei, sie als „Fußnoten“ zu platzieren.Das Ende der Diskussion um die GDPdU,… Weiterlesen

Verantwortung

um 10:35 Uhr
Informationsflut, Wert von Information, Informationsexplosion, Wissen, Langzeitarchivierung, Digital Preservation, Informationsübersättigung, Verfügbarkeit von Information, Informationsverlust …   Viele Schlagworte gibt es, die um das Thema elektronische Information und deren langfristiger Bewahrung kursieren. Alle beleuchten verschiedene Aspekte eines immanenten und nicht beherrschbaren Problems. Wir werden der Informationsflut nicht mehr Herr. Zumindest nicht… Weiterlesen

Das Ende einer Ära

16. August 2006 um 22:00 Uhr
FileNet von IBM gekauft. Dies muss man sich einmal bewusst machen. Big Blue kauft Little Blue. Dies ist nicht irgendein Merger in der ECM-Branche, dies ist ein Endpunkt. Der Endpunkt nicht nur für ein Unternehmen sondern für eine langjährige Entwicklung einer eigenständigen Branche.FileNet ist nicht irgendein Anbieter von Archiv-, Dokumentenmanagement-… Weiterlesen

Status

um 22:00 Uhr
Wer im Projektmanagement tätig ist, kennt das Leid: regelmäßige Berichterstattung an alle Beteiligten, an alle Betroffene, an alle Interessierte, an Gott und die Welt, ... . Manchmal scheint man mehr zu berichten als zu handeln. Nun ja, das wäre ein anderes Thema - Tenor: „wir kommunizieren uns zu Tode“.  … Weiterlesen

Fußnoten

18. Juli 2006 um 22:00 Uhr
Vieles von dem, was sich heute im Markt für DRT Document Related Technologies abspielt, verdient Aufmerksamkeit! Einige Ereignisse werden aber nur zu Fußnoten. Fußnoten mit ihren Referenzen und Erklärungen wirken immer so wissenschaftlich, haben in dicken Büchern Bestand.Hier wollen wir jedoch nur ein wenig an der Oberfläche einiger Nachrichten kratzen… Weiterlesen

Unternehmensberater

18. Juni 2006 um 22:00 Uhr
Nein, ich habe mir das Buch nicht gekauft. Der Artikel „Eine Zukunft wie Opus Dei“ im Spiegel vom 11. Mai 2006 hat mir gelangt (http://www.spiegel.de). Es geht um das Buch von Thomas Leif: „beraten & verkauft. McKinsey & Co. - der große Bluff der Unternehmensberater“ (C. Bertelsmann, Mai 2006, ISBN… Weiterlesen

Langzeitarchivierung

2. Mai 2006 um 22:00 Uhr
Der Begriff Langzeitarchivierung ist zunächst einmal ein Pleonasmus, ein „weißer Schimmel“. Archivierung impliziert bereits den Langzeitaspekt. Abgeleitet vom griechischen Begriff „archaion“ für Rathaus wird der Begriff „Archiv“ sehr nah an die Aufbewahrung wichtiger, offizieller Aufzeichnungen gerückt.Heute wird der Begriff „Archiv“ in sehr unterschiedlichem Kontext benutzt, Archiv als Ort, Gebäude, Keller,… Weiterlesen

Ten Years After

30. März 2006 um 22:00 Uhr
Manchmal lohnt es sich doch seine alten Whitepaper und Vortragsskripte hervorzukramen. Vor zehn Jahren, im Frühjahr 1996, hatte ich auf dem IMC Executive Summit in Cannes eine Keynote zum Thema „Document Management as IT Infrastructure“ gehalten.Darin ging es darum, dass Dokumentenmanagement betriebssystemnaher Bestandteil der IT-Infrastruktur wird. Damals - es war… Weiterlesen

Informationsmanagement

7. März 2006 um 23:00 Uhr
Stellen wir einmal zwei Thesen auf und betrachten, ob sich hierdurch unser Blickwinkel auf ECM Enterprise Content Management und DRT Document Related Technologies verändert: These 1: Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und all die vielen anderen Technologien aus diesem Umfeld sind nur Ausprägungen des übergreifenden Informationsmanagement. These 2: Jede Anwendung muss… Weiterlesen

Auf ein Neues… Nachsignieren

13. Februar 2006 um 23:00 Uhr
Elektronische Signaturen haben in Deutschland immer noch nicht die Verbreitung, Akzeptanz und Einsatzgebiete gefunden, die ihnen zustehen. Besonders bei kartengebundenen, qualifizierten elektronischen Signaturen geht es nicht recht voran. Hoffnung versprechen zwar mögliche, zukünftige Signaturen auf Job- und Gesundheitskarten.Dennoch, die Beantragung einer Karte ist aufwändig. Qualifizierte Signaturen haben zu dem die… Weiterlesen

Rufer in der Wüste

13. Oktober 2005 um 22:00 Uhr
SOA, Service Oriented Architecture, auch Serviceorientierte Architektur oder auch dienstorientierte Architektur, ist ein neues Schlagwort, dass zur Zeit Kongresse, Seminare, Artikel und Marketingbroschüren sprießen lässt. Ein neues Schlagwort für altbekannte Konzepte.Erst seit 2004 gibt es vermehrt Buchpublikationen zu SOA, so dass es noch eine Weile dauern wird, bis das Thema… Weiterlesen

Virtuelle Akten

11. September 2005 um 22:00 Uhr
Umfragen unter potentiellen Anwendern von Dokumenten-Technologien führen immer wieder zu den gleichen Schwerpunktthemen. Eines dieser Themen ist die elektronische Akte. Sie soll strukturiert alle Informationen zu Geschäftsvorfällen zusammenführen und den Medienbruch sowohl in der Papierwelt, als auch in der elektronischen Welt überwinden.Ein wesentlicher Aspekt ist dabei, die Akzeptanz der Mitarbeiter… Weiterlesen