Neueste Kommentare

26. November 2019 22:20 Uhr
Critical Capabilities for Content Services Platforms (CSP)Ergänzend zum Magic Quadrant Content Services Platforms (CSP) 2019 hat Gartner nun am 30.10.2019 ergänzend die Critical Capabilities for Content Services Platforms Studie vorgelegt. Hier werden andere Blickwinkel auf die Informationen dargestellt. Die Kritik am Magic Quadrant richtete sich ja häufig dagegen, dass nicht ersichtlich…

Weiterlesen

15. November 2019 14:47 Uhr
AIIM Whitepaper zu Automatisierung & KIAIIM hat ein neues Whitepaper veröffentlicht, dass sich mit der Bedeutung der Künstlichen Intelligenz beim Information Management beschäftigt: "Why Care about Artificial Intelligence? A Guide for Adopting AI for Process Improvement" https://info.aiim.org/why-care-about-artificial-intelligence Hier wird Künstliche Intelligenz als der wichtigste Treiber beschrieben. Viel geben die par dicht mit…

Weiterlesen

15. November 2019 12:55 Uhr
beA: sichere Übertragung per Gerichtsbeschluss abgeschafftZum besonderen elektronischen Anwaltspostfach hatten wir bereits geschrieben, dass die fehlenden kritischen Eigenschaften des beA einfach von der Politik wegdefiniert wurden. Nun hat auch der Anwaltsgerichtshof Berlin, Urteil vom 14.11.2019, AGH 6/18, entschieden "Rechtsanwälte haben keinen Anspruch auf Ausstattung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) mit einer…

Weiterlesen

12. November 2019 13:14 Uhr
Hallo Herr Kampffmeyer, die…Hallo Herr Kampffmeyer, die Erwartungshaltung das ein Produkt technisch die Anforderungen umsetzt ist berechtigt und bisher habe ich noch auf jeden Anforderungspunkt bei uns noch nichts gefunden was eine technische Limitation darstellt. Wie ich schon vorher sagte, ist das "Problem" technisch in vermutlich allen Produkten gelöst. Wie…

Weiterlesen

12. November 2019 09:07 Uhr
Logisches Löschen und Nachrangigkeit der DSGVO?!Lieber Herr Maurer, vielen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar zu meinen 13 Fragen (es werden schon wieder mehr ...) und Ihren sehr informativen Blogbeitrag. Ich möchte hieraus nur einige wenige Punkte aufgreifen: (2) "Logisches Löschen"  Abgesehen von einer vollständigen Migration ist das sogenannte "Logische Löschen"…

Weiterlesen

12. November 2019 08:38 Uhr
Produkte eines Herstellers müssen rechtskonform einsetzbar seinLieber Herr Lueckel, ja, einfach ist es wahrlich nicht, weil verschiedene Gesetze und Regeln hier sich widersprechen oder in Konkurrenz treten.  Natürlich muss ein Anbieter eines Systems sicherstellen, dass sein Produkt den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Man kann kein Auto verkaufen, das nicht den Vorgaben…

Weiterlesen

11. November 2019 23:10 Uhr
Es ist komplex ...Hallo Herr Kampffmeyer, es wäre jetzt super cool wenn ich an dieser Stelle jetzt eine Armada an Paragraphen und rechtlichen Grundlagen liefern könnte, aber am Ende ist das nicht wirklich der Job eines Softwareherstellers. Klar könnte man argumentieren, dass wir als Hersteller hierzu aussagefähig sein sollten, aber…

Weiterlesen

11. November 2019 11:38 Uhr
KorrekturAnstatt Arcplace müsste wahrscheinlich Arcserve gemeint sein?

Weiterlesen

11. November 2019 11:10 Uhr
KommentarAuf meinem Blog https://data-blog.de/?p=365 habe ich einen Artikel zu dem Rekord-Bußgeld in Berlin veröffentlicht. Mein Kommentar zu den oben aufgeführten Statements/Fragen: 1. "Bürokratischer Excess" -> dieses Argument wird ja ständig und überall verwendet wenn es um datenschutzrechtliche Themen geht, ist aber in meinen Augen völlig haltlos. Es geht beim Datenschutz…

Weiterlesen

9. November 2019 13:09 Uhr
DSGVO, HGB und Vorgaben für die ArchivierungLieber Peter, danke für Deinen Kommentar. Du sprichst von "Diskussion", aber eigentlich sind es nur Zusammenstellungen von Fragen und Statements sowie einige wenige Kommentare, die auf die Frage nach den Quellen (siehe oben die 13 Fragen/Statements) noch keine einzige nachvollziehbare, rechtlich begründete Antwort eingegangen…

Weiterlesen

9. November 2019 12:55 Uhr
Was antworten die Anbieter wenn Kunden zum Thema nachfragen?Lieber Herr Lueckel, vielen Dank für Ihren Kommentar. Zwei Anmerkungen meinerseits:  (a) Nicht jeder Leser wird wissen was mit "EIM" gemeint ist. Es soll sich wohl um Enterprise Information Management handeln. Unsere Beschreibung dazu. (b) Was teilen nun Anbieter von Archivierungslösungen oder Systemen…

Weiterlesen

9. November 2019 12:48 Uhr
Warum sind bestimmte Anbieter nicht im Gartner MQ gelistet?Lieber Peter, die Kriterien und das Vorgehen stehen natürlich nicht im Gartner-"Bildchen", MQ genannt, und auch nicht in den Pressenotizen oder Blog-Beiträgen. Hierzu muss man schon den ganzen Report lesen, z.B. hier zum Download. Warum Dataglobal nicht aufgenommen wurde, steht schon oben in…

Weiterlesen

9. November 2019 10:36 Uhr
Dilemma oder WahnsinnDie hier geführte Diskussion zeigt für mich ganz deutlich auf: Firmen und Institutionen, die Daten speichern und verarbeiten sehen sich in einem Dilemma, in einer Vielzahl von Dilemmata. Welches Regelwerk beachte ich, wenn ja in welcher Reihenfolge und was mache ich bei Widersprüchen in den Regelwerken oder gar…

Weiterlesen

9. November 2019 10:06 Uhr
Marktstudien von Analysten aus Sicht der AnwemderJa, jegliche Information und Einschätzung zu Produkten hilft bei einer Auswahl. Genau wie bei Publikumsbewertungen „Stiftung Warentest”müssen die Kriterien offen gelegt sein. Zudem, und das fehlt nahezu immer, müssen die Kriterien für die Aufnahme eines Produktes in die Analyse/Studie benannt sein. Bei der hier…

Weiterlesen

8. November 2019 16:35 Uhr
Keine Antworten hier, aber Informationen anderswoDie Diskussion um das Bußgeld für die Nichteinhaltung der DSGVO seitens der Deutsche Wohnen hat sich in verschiedene Richtungen entwickelt. Es geht um die Berechtigung der Strafe, deren Höhe usw. Aussagen wie "es ist doch niemand geschädigt worden" sollen die Relevanz der DSGVO in diesem…

Weiterlesen

7. November 2019 14:39 Uhr
EIM ist Teil der Lösung ... ebenso wie die OrganisationIch denke das Thema gewinnt jetzt wieder Fahrt. Am Anfang war der Hype und dann passierte nichts ... also wurden die Aktivitäten in den Unternehmen runter gefahren. Was viele übersehen haben war, dass die Datenschützer sich erstmal in Stellung bringen mussten…

Weiterlesen

7. November 2019 11:46 Uhr
Beiträge zur Diskussion um DSGVO, Speichern und LöschenInzwischen gab es Kommentare in öffentlichen Foren anderen Ortes und es erreichten mich private Nachrichten zum Thema: (1) DSGVO: Bürokratischer Excess Wolfgang Ksoll meint oben im Thread: "Offenbar wird hier versucht, dass der Datenschutz mit bürokratischem Exzess die Wirtschaft ohne jeden Nutzen lahm legen will.…

Weiterlesen

6. November 2019 16:51 Uhr
Deutsche Wohnen geht gegen Bußgeldbescheid vorDeutsche Wohnen geht gegen Bußgeldbescheid der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit vor Siehe http://www.anleihencheck.de/news/Artikel-Deutsche_Wohnen_geht_gegen_Bussgeldbescheid_Berliner_Beauftragten_fuer_Datenschutz_und_Informationsfreiheit-10543942 Die Deutsche Wohnen teilt die rechtliche Bewertung der Berliner Datenschutzbeauftragten nicht und wird den Bußgeldbescheid gerichtlich überprüfen lassen.

Weiterlesen

6. November 2019 16:37 Uhr
RA Nina Dierks zu Deutsche Wohnen, DSGVO & RevisionssicherheitVon Rechtsanwältin Nina Dierks gibt es heute ebenfalls einen interessanten Beitrag zum obigen Thema "Berliner Datenschutzbehörde (BlnBDI) erlässt Bußgeld nach DSGVO in Höhe von 14,5 Millionen EUR | Eine Einordnung – auch in Sachen Revisionssicherheit versus DSGVO" http://bit.ly/2NpfxcF  Sie greift dabei auch…

Weiterlesen

6. November 2019 14:47 Uhr
Deutsche WohnenDie Deutsche Wohnen teilt die Rechtsauffassung der Berliner Datenschützerin nicht. Sie hat gesagt, dass das System, dass der Datenschutz im Frühjahr inspiziert hat, längst nicht mehr im Einsatz sei. 6 Monate von Inspektion bis Bescheid ist eine stramme Verwaltungsleistung in rechtlich dünnem Eis wie oben gezeigt. Interessant fand ich…

Weiterlesen

6. November 2019 08:30 Uhr
OKWie immer sehr informativ. Danke für die kontinuierliche Veröffentlichung und Kommentierung von aktuellen Studien! Besonders interessant ist, dass die Investments in SER und die Übernahme von Docuware durch Ricoh positiv gesehen werden, da dadurch die beiden Anbieter aus Deutschland auch Zugang zu internationalen Märkten erhalten. Bei uns in Belgien spielen…

Weiterlesen

4. November 2019 06:57 Uhr
Aktueller Stand bei automatischer KlassifizierungDas Thema ist sehr interessant und wichtig für die Zukunft. Die aktuelle Situation ist aber tatsächlich ernüchternd. Trotz zahlreicher auch größerer Projekte gibt es kaum praxisnahe Ergebnisse. Außer den Rechnungen und Anfängen bei der Verarbeitung von Mails, sind mir keine nennenswerten Fortschritte bekannt. Wir hatten erst…

Weiterlesen

1. November 2019 09:16 Uhr
PROJECT CONSULT Newsletter "News" Oktober 2019  PROJECT CONSULT Newsletter News | Oktober | 2019 | ISSN 1349-0809 Aktuelles & In der Diskussion [DE] Entwurf der EU E-Privacy-Richtlinie vom September 2019 | Die ePrivacy-Richtlinie wird die meisten Angebote im Web betreffen und stellt in Bezug auf den Datenschutz eine Ergänzung zur…

Weiterlesen

26. Oktober 2019 13:50 Uhr
Die „Welle“ nach der Forrester Wave über RPA Kurz nach der Veröffentlichung der Forrester Wave machte dann später am Donnerstag 24.10. diese Nachricht über UiPath eine „Welle“ ... https://www.forbes.com/sites/alexkonrad/2019/10/24/7-billion-uipath-lays-off-hundreds-in-efficiency-push/#7d657ffd5f8b Jetzt also Fokus auf Effizienz vor Wachstum ...

Weiterlesen

22. Oktober 2019 16:51 Uhr
AI für Klassifizierung? ErnüchterndDas Video von Google ist schon sehr interessant. Hier kann man auch auf Bestrebungen von Microsoft mit den Cognitive Services verweisen. AWS hat da sicher auch was :) Aber ich finde nach meiner aktuellen Marktsondierung den Begriff AI für die Künstliche Intelligenz im Bereich Dokumentenklassifizierung deutlich überbewertet.…

Weiterlesen