10 Jahre XING Gruppe “Information & Document Management”

4. Februar 2014 23:01 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Die XING-Gruppe "Information & Document Management" (http://bit.ly/XingIDM) wurde am 5. Februar 2004 gegründet und wird von PROJECT CONSULT betreut. Die Gruppe feiert in diesem Jahr 10jähriges Jubiläum (http://bit.ly/XIDM-10Jahre).

Die XING-Gruppe "Information & Document Management" ist die Social-Media-Community von PROJECT CONSULT zum Themenumfeld des Enterprise Information Management. Hier werden aktuelle Themen zu ECM, EIM, DMS, Archivierung Collaboration, Wissensmanagement, BPM, Standards, Rechtsfragen, Signatur usw. diskutiert. Jeder kann Mitglied in dieser offenen Community werden.

10 Jahre XING Gruppe "Information & Document Management"

Am 05.02.2014 jährt sich die Gründung der Gruppe zum 10ten Mal: http://bit.ly/XIDM-10Jahre. Hierzu gibt es auch einen Event-Eintrag https://www.xing.com/events/de-jubilaum-10-document-information-management-10-year-anniversary-1341788 . Anregungen, wie man das Event begehen könnte, finden sich hier: http://bit.ly/XIDM10Years .

XING startete ursprünglich als "OpenBC". XING feierte im November 2013 das 10jährige Bestehen. Im Februar 2004 die Funktionalität für Gruppen freigeschaltet. Eine Gruppe hieß damals "Forum", wechselte mehrfach die Bezeichnung und wird heute wie auch in anderen Web-Communities als "Gruppe" bezeichnet (zukünftig wird es auch so etwas wie "Communities" geben). Die Gruppe Information & Document Management wurde von Dr. Ulrich Kampffmeyer eingerichtet. Sie war eine der allerersten Gruppen, die 2004 gegründet wurden, und heute noch bestehen. Sie ist eine offene Gruppe, die auch das Posten von Terminen, Produktneuheiten und "kommerziellen" Kommentaren erlaubt. Die Gruppe hat heute über 12.000 Mitglieder und mehr als 6.500 Beiträge (http://bit.ly/XIDM10Years). Sie ist damit eine der größeren Gruppen auf XING, auch wenn es aktivere Gruppen gibt.

PROJECT CONSULT war 2003/2004 als Berater für die OpenBC GmbH, dann für die OpenBC AG, tätig. Die Gruppe "Information & Document Management" (#XIDM) diente daher auch als Testfeld für neue Entwicklungen. So experimentierte OpenBC Anfang 2004 mit der Multilingualität für Profile, Gruppen etc. Dabei wurde testweise die Multilingualität bis auf Beitrags-/Kommentar-Ebene ermöglicht. Allerdings führte dies zu einem deutlich komplexeren Datenmodell, so daß die Sprache wieder auf Gruppen (damals Foum) beziehungsweise Forum (damals Brett) reduziert wurde. Die eingeführten Sprachkennzeichner [DE], [EN], [FR], [ES] usw. wurden nicht automatisch umgesetzt. Heute ist "Information & Document Management" die einzige multilinguale Gruppe auf XING, die noch die Sprachkennzeichner benutzt. Jedoch hat sich über die Jahre Deutsch als Schwerpüunkt herausgebildet. Englische [EN], Französische [FR] und Spanische [ES] Beiträge gibt es nur noch selten. Die unregelmäßig erscheinenden Newsletter (http://bit.ly/XIDM-NLhttp://bit.ly/XIDM-NL) werden in Englisch bereitgestellt (einschließlich Kurzfassungen Deutscher und anderssprachiger Gruppen-Beiträge).

Die Moderation der Gruppe wird seit Beginn von Paul Caspers (COEXTANT; [DE] [EN]), Ulrich Kampffmeyer (PROJECT CONSULT; [DE] [EN] [FR] [ES]), Silvia Kunze-Kirschner (PROJECT CONSULT; [DE] [EN]) und Michel Loos (Project Companions; [FR] [DE] [EN]) wahrgenommen.

Zur Gruppe: https://www.xing.com/net/informationlifecyclemanagement
Zum Jubiläums-Event: https://www.xing.com/events/de-jubilaum-10-document-information-management-10-year-anniversary-1341788

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

2 Kommentare zu “10 Jahre XING Gruppe “Information & Document Management”

  • 10 Jahre XING-Ambassador-Gruppe "Content Management"
    13. Februar 2014 um 10:01
    Permalink

    Heute am 13.02.2014 feiert die XING-Ambassador-Gruppe "Content Management" (http://bit.ly/XING–CM) virtuell unser 10jähriges Gruppenjubiläum. Hier kann man Ideen, Kommentare und Glückwünsche posten: http://bit.ly/10Jahre_XCML.

    Die Content Management Gruppe hat fast 17.000 Mitglieder und über 10.000 Beiträge – davon aber viel Event- und Produktankündigungen und Job-Angebote. Schwerpunkte der Gruppe sind Web Content Management (WCM), Portale, Social Business, CMS und Enterprise Content Management (ECM).

     

    Antwort
  • XING-Gruppen: Umbauarbeiten notwendig
    25. Februar 2014 um 12:59
    Permalink

    XING wird im März die neue Version der Gruppen-Funktionalität launchen. Dadurch gibt es eine Reihe von notwendigen "Umbauten": Beschränkung auf eine Sprache und 10 Foren, keine "Newsletter" mehr, "News" nur noch in abgewandelter Form, usw. Hier https://www.xing.com/net/informationlifecyclemanagement/good-to-know-4518/en-de-re-organisation-of-the-group-46060545/ kann man sich an der Diskussion um die neue Strukturierung der Gruppe beteiligen. Da die Gruppe in Deutsch weitergeführt wird, gibt es dann ab März eine neue englischsprachige Gruppe für die internationalen und nicht-deutschsprachigen Mitglieder aus den Gruppen "Information & Document Management" sowie "Content Management": https://www.xing.com/net/information-management/ 
    Kommentare und Wünsche zur Strukturierung der alten wie auch der neuen Gruppe willkommen!

    Antwort

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.