Contract for the Web

25.11.2019

Tim Berners-Lee hat 30 Jahre nach seiner Erfindung des WWW World Wide Web einen Aufruf zur Rettung des Webs gestartet: "Contract for the Web" http://bit.ly/ContractfortheWeb. "A global plan of action to make our online world safe and empowering for everyone". Berners-Lees erklärtes Ziel ist, den Mißbrauch, die Kriminalität, Fake-News und Manipulation im Web zu stoppen. Der Aufruf richtet sich an Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen.

Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der World Wide Web Foundation, Unternehmen, Initiativen, Regierungsbehörden, Forschern, Journalisten und Aktivisten gestartet. Tim Berners-Lee hierzu: "If we don't act now — and act together — to prevent the web being misused by those who want to exploit, divide and undermine, we are at risk of squandering its potential for good". Unterstützt wird die Initiative von vielen großen Internet-Unternehmen wie Google, Microsoft, Facebook und derzeit 150 weiteren. Die Regierungen Deutschlands und Frankreichs haben erklärt, dass sie die Initiative unterstützen wollen.

Jeder kann mitmachen und "unterschreiben": http://bit.ly/ContractfortheWeb.

PROJECT CONSULT ist dabei!

Contract for the Web

9 Prinzipien des Contract for the Web

Governments

  • Principle 1: Ensure everyone can connect to the internet

  • Principle 2: Keep all of the internet available, all of the time

  • Principle 3: Respect and protect people’s fundamental online privacy and data rights

Companies

  • Principle 4: Make the internet affordable and accessible to everyone

  • Principle 5: Respect and protect people’s privacy and personal data to build online trust

  • Principle 6: Develop technologies that support the best in humanity and challenge the worst

Citizens

  • Principle 7: Be creators and collaborators on the Web

  • Principle 8: Build strong communities that respect civil discourse and human dignity

  • Principle 9: Fight for the Web

http://bit.ly/ContractfortheWeb.

 

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.