Dropbox übernimmt HelloSign: Signaturen auf dem Vormarsch

01.02.2019

War es nun eIDAS oder generell die Nachfrage nach Signaturen? Der bekannte Dokumenten-Sync-Anbieter Dropbox setzt durch die Übernahme von HelloSign jetzt auch auf das Thema: http://bit.ly/DropboxHelloSign. Hellosign hat sich auf elektronische Geschäftsdokumente wie Verträge spezialisiert. Die Schnittstelle gibt es schon länger nicht nur für Dropbox sondern auch für Google, Salesforce und andere Anwendungsumgebungen. Ähnlich wie Box will sich auch Dropbox in Richtung Anwendungen weiterentwickeln. Die EFSS-Basisfunktionalität (Enterprise File Sync & Sharing) ist längst Commodity, da müssen sich die "kleineren" Spezialisten was einfallen lassen.

Mit HelloSign hat sich Dropbox einen der bedeutenderen Anbieter geschnappt, wie auch die aktuelle DTM-Studie "Digital Transaction Management" von Aragon Research vom Dezember 2019 zeigt:

Aragon Studie Digitale Signaturen

In den meisten Fällen geht es aber nicht um qualifizierte Signaturen oder gar qualifizierte Zeitstempel oder qualifizierte Siegel. Dies sind immer noch "Sonderlocken" der öffentlichen Verwaltung, besonders in Deutschland. Hier würde sonst in jedem Fall die Bundesdruckerei in einem nationalen Quadranten weit oben auftauchen. Anwendungsfälle sind eher fortgeschrittene Signaturen wie Fernsignaturen mit einfacher Authentifizierung, biometrische Signaturen, mobile Signaturen etc. Zertifikate spielen dabei durchaus eine Rolle, nur das Thema "Verfallen" und "Weichwerden" wird dabei nicht gestresst. Es ist ausreichend, wenn man nachweisen kann, dass zum Zeitpunkt des Empfangens, Signierens oder Speicherns die Signatur gültig war.

Kommentare

Marktstudie Aragon Research Globe™ for Digital Transaction Management 2019

Aragon Research hat eine etwas andere Ausrichtung wie Gartner oder Forrester Research. Die Methodik bei der Erstellung von Studien ist jedoch vergleichbar. So erhalten die Anbieter für den Aragon Research Globe™ for Digital Transaction Management ausführliche Fragebögen und müssen Referenzen unter ihren Kunden bereitstellen. Es findet also eine aktive, ausführliche Marktrecherche statt. Viele andere Angebote sogenannter Marktstudien rund um elektronische bzw. digitale Signaturen sind dagegen unseriös.

Aragon Research subsummiert in der Kategorie digitales Transaktionsmanagement primär cloudbasierte Software und Dienste, die zur digitalen Verwaltung einer Vielzahl von dokumentenorientierten Geschäftsprozessen verwendet wird, an denen Personen, Dokumente, Daten und Transaktionen innerhalb und außerhalb der Firewall beteiligt sind. Nach Definition von Aragon Research gehören zum digitalen Transaktionsmanagement auch Dienste und Software zum Identifizieren, Authentifizieren, Signieren und der Verwaltung und gesicherten Archivierung zu unterzeichnender sowie unterzeichneter Dokumente. Damit umfasst diese Kategoriesierung auch wesentliche Teile des Geltungsbereichs der EU-Verordnung 910/2014 über elektronische Identitäten, Authentifizierung und Vertrauensdienste eIDAS. Aragon Research prognostiziert ein Wachstum des Marktes für digitales Transaktionsmanagement von 25 Prozent pro Jahr. Mit dieser Einschätzung bewegt sich

Die jährlich veröffentlichte Marktstudie ist eine gute Orientierungshilfe für Unternehmen, die in das digitale Management von Transaktionen einsteigen wollen oder bestehende Anwendungen optimieren möchten um relevante Anbieter zu identifizieren. Sie sollte jedoch nicht ausschließlich verwendet werden. Da Aragon Research den größten Kundenkreis in den USA und Kanada hat, sind in dieser Studie Anbieter die kaum oder gar nicht auf dem nordamerikanischen Markt auftreten nur am Rande oder gar nicht berücksichtigt.

Interessant ist das seit 2018 auch Analysten aus USA die Vorgaben europäischer Verordnungen und Richtlinien über die EU hinaus als bedeutsam für die Gestaltung vertrauenswürdiger Geschäftsprozesse einstufen. Die Richtlinie für elektronische Identitäten, Authentifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS) und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben bei der Auswahl von Lösungen für digitales Transaktionsmanagement die Bedeutung von Vertrauenswürdigkeit, Sicherheit und Datenschutz enorm gesteigert.

Aragon Research hat für die 2019er-Ausgabe des Aragon Research Globe™ for Digital Transaction Management 19 Anbieter als wichtigste Player im digitalen Transaktionsmanagement identifiziert und stellt deren Produktportfolio sowie die Entwicklung und strategische Ausrichtung vor. Entsprechend ihrer individuellen Stärken und Schwächen finden sich die Anbieter im “Globe” in einer der vier Kategorien wieder – als Marktführer, etablierter Mitbewerber, vielversprechender neuer Anbieter oder als Spezialist.

Einer der Anbieter aus dem Marktführer-Segment - Namirial – hat die Studie lizensiert und bietet sie zum kostenlosen Download über seine Website an.
https://www.namirial.com/en/resource/aragon-report/

dsgvo_einverstaendnis_comment
Einverständniserklärung nach DSGVO

Neuen Kommentar schreiben

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.