Konica Minolta kauft ECM-Business von ThoughtTrace

18.01.2019

Zu den ersten Übernahmen im ECM-Geschäftsumfeld 2019 gehört der Kauf der ECM-Produktlinien von ThoughtTrace durch Konica Minolta Business Services (KMBS) in den USA: http://bit.ly/KMBS-ThoughtTraceThoughtTrace, Inc., aus Houston, Texas, ist spezialisiert auf Vertragsmanagement-Lösungen auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI/AI) und Machine Learning (ML). Es wurde auch nur das Geschäft im Umfeld von ECM an KMBS Konica Minolta Business Solutions abgegeben. Alle Spezialisten für Drucken, Kopieren und Faxen der Vergangenheit - Ricoh, Canon, Kyocera, Lexmark, Xerox, usw. - setzen inzwischen auf digitales Dokumentenmanagement. Sie suchen ihr heil in den Lösungen, die vom Papier in die elektronische Welt führen. Konica Minolta hat hier den "Workplace of the Future™" als Leitmotiv - ja, Konica Minolta hat sich den "Begriff "Workplace of the Future" schützen lassen. Also muss man in Zukunft auch bei der Verwendung dieses doch recht allgemein gehaltenen Slogans in Vorträgen, Produktbewerbungen, Webseiten etc. sehr vorsichtig werden. Ob aber nun gerade Konica Minolta hier die Kompetenz hat, das Thema "Arbeitsplatz der Zukunft" allein zu besetzen, ist eine andere Frage.

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.