DLM Forum Conference 2011 & MoReq2010 Test Framework

16. Dezember 2011 23:00 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Die 6. DLM Forum Conference fand in Brüssel vom 12. bis 14.12.2011 statt. Die Vorträge sind jetzt als Download verfügbar.  Heiß diskutierte Themen waren natürlich die Akzeptanz von MoReq2010, Unterschiede zwischen Archivierung und Records Management sowie das "Recht auf Vergessen werden" im Internet. Auf der DLM Forum Conference wurde auch das MoReq2010 Test Framework und das Akkreditierungsprogramm für TestCenter vorgestellt.

Die Vorträge der DLM Forum Konferenzen können hier heruntergeladen werden: http://bit.ly/tIk2Hp.

Auf der Konferenz wurde auch die Planung für die weiteren MoReq2010 Mopdule sowie das Test Framework nebst Material und die Akkreditierung von TestCentern vorgestellt. Das Test Framework und das Testmaterial ist zunächst als Beta-Release hier abrufbar: http://bit.ly/rfw3uy.

Das Test Framework besteht aus einer Sammlung verschiedener Dokumente, Materialen und Testskripten:

• Test Framework Overview and Instructions,
• Pre-Qualification Questionnaire to be completed by Suppliers on Application
• Test Modules including Test Data and Test Scripts.

Alles Material ist derzeit im BETA-Stadium und wird nach den ersten Erfahrungen überarbeitet. Feedback wird an das Sekretariat des DLM Forum zu Händen des MGB MoReq Governance Board erbeten.

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.