DMS EXPO 2014: Kampffmeyers Stammtisch zum Information Management

28. August 2014 09:40 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Auch im Jahr 2014 wird es auf der DMS EXPO wieder einen "Kampffmeyers Stammtisch" geben: Mittwoch, 9.10.2014, 15:00 – 16:00, Business Forum, Halle 6. Dabei sind bisher Karl-Heinz Mosbach [ELO Digital Office], Hanns Köhler-Krüner [Gartner], Maik Tiedemann [IBM] und Michael Vietzke [Microsoft].

Laut der Webseite zur 20sten Veranstaltung der DMS EXPO ist "Kampffmeyers Stammtisch" eines der Highlights der Branche, wo es mit offenem Visier zur Sache geht.

Zu den diesjährigen Themen des Stammtischs:

Die Branche ist im stetigen Wandel. Von DMS Dokumentenmanagementsystem zu ECM Enterprise Content Management und heute EIM Enterprise Information Management. Diese Wandel verläuft sprunghaft und von außerhalb getrieben durch die Entwicklung neuer Kommunikations- und Informationstechnologien. Die gängigen Schlagworte wie Bigdata, Mobility, Cloud, Ubiquitous Computing, Virtual Reality, Social Business und andere sind auch in der Branche aufgegriffen worden. Sie haben den Markt und das Lösungsangebot stark verändert. Der aktuelle Gartner-Quadrant für ECM zeigt gut die Entwicklung bei den ANbietern, auch wenn Gartner sicht inzwischen von ECM absetzt und die Zukunft im "DigitalBusiness" sieht. Die Frage nach der Beherrschung der Information ist dabei allgegenwärtig. Traditionelle Themen wie E-Akte, Postkorb, Archivierung, Collaboration, Workflow usw. rücken beim Marketing der Anbieter in den Hintergrund, auch wenn sie immer noch Brot-und-Butter-Geschäft sind. Begriffe wie Mobile, Cloud, EIM, Social Business in Kombination mit den bekannten ECM-Funktionen rücken in den Vordergrund des Interesses. Der "SMAC-Stack" Social|Mobile|Analytics|Cloud hat auch tiefgreifende Furchen im Bild des Enterprise Information Management hinterlassen. Dazu kommen neue Standards und rechtliche Anforderungen, die das Marktangebot beeinflussen: in Deutschland zum Beispiel ZUGFeRD, GoBD, De-Mail; in Europa neue Signatur- und neue Datenschutzrichtlinien; international das Überrennen nationaler Regelungen durch Abkommen mit globaler Auswirkung. Bei all diesen Entwicklungen rückt das Thema Enterprise Content Management in den Hintergrund des Interesses und in den Untergrund der Systemlösungen. Die Branche versucht mit verschiedenen Aktivitäten Sichtbarkeit zu erreichen zersplittert aber das Bild im Markt noch mehr. Die Panel-Diskussion wird mit Video aufgezeichnet und kann über die Webseite der Messe Stuttgart abgerufen werden.

Das Video des "Stammtisch"-Panel aus dem Jahr 2013: http://bit.ly/Kff-Stammtisch

Kostenfreie Eintrittskarten für die DMS EXPO

Auf der Buchungswebseite der Messe Stuttgart zur DMS EXPO (http://bit.ly/DMSEXPO-2014) können Sie unter „Tageskarte gegen Aktionscode“ unseren kostenfreien Code mehrfach verwenden: LC76UK14DX
Die mit diesem Code eingegebenen Adress- und Kommunikationsdaten verbleiben bei der Messe Stuttgart. Die Adressen gehen nicht an PROJECT CONSULT oder einen der Aussteller.

 

 

 

P.S. Ausstelelr der wITw14 können sich noch auf einen der zwei freien Plätze in der "Stammtisch"-Diskussionsrunde bewerben. Nähere Informationen und Konditionen bei Frau Schlingehof.

3 Kommentare zu “DMS EXPO 2014: Kampffmeyers Stammtisch zum Information Management

  • Teilnehmer an "Kampffmeyers Stammtisch" auf der DMS EXPO
    18. September 2014 um 10:12
    Permalink

    Am Mittwoch, 9.10.2014, 15:00 – 16:00, Business Forum, Halle 6, ist es soweit: der DMS-ECM-EIM-SocBiz-DigiBiz-SMAC-Stammtisch.

    Dabei sind:

     

    Kostenfreie Eintrittskarten für die DMS EXPO

    Auf der Buchungswebseite der Messe Stuttgart zur DMS EXPO (http://bit.ly/DMSEXPO-2014) können Sie unter „Tageskarte gegen Aktionscode“ unseren kostenfreien Code mehrfach verwenden: LC76UK14DX

    Die mit diesem Code eingegebenen Adress- und Kommunikationsdaten verbleiben bei der Messe Stuttgart. Die Adressen gehen nicht an PROJECT CONSULT oder einen der Aussteller.

    Antwort
    • Mittwoch der 08. oder Donnerstag, der 09. Oktober 2014
      2. Oktober 2014 um 11:53
      Permalink

      Ich verwende offensichtlich einen veralteten Kalender in dem „Mittwoch, 9.10.2014“ nicht verfügbar ist. Können Sie mir das Datum auf meinen Kalender transkribieren?
      Danke!
      Peter Rösch

      Antwort
      • Stammtisch ...
        2. Oktober 2014 um 12:01
        Permalink

        … korrekt ist natürlich Donnerstag, der 9.10.2014 um 15:00 im Business Forum 🙂 . Steht so auch in der Übersicht http://bit.ly/wITw14Kff. Danke für den Hinweis. Mittwoch ist allerdings ein weiteres Highlight hinzugekommen … http://bit.ly/WITW14Kff

        Antwort

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.