ECM: eine neue Interpretation des Akronyms

13. Juli 2011 10:11 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Das Akronym ECM hatte bereits eine Vielzahl von Bedeutungen neben "Enterprise Content Management": es steht für "Espresso Coffee Machines", "Electronic Counter Measures" usw. Bei PROJECT CONSULT steht ECM für "Enterprise Change Management". Aber nun gibt es eine neue offizielle Definition!

Angesichts der "Krise" der Branche (was so Verbände angeht) macht man sich natürlich auch von offizieller Seite Gedanken über die Zukunft von ECM. Das Akronym ECM steht nunmehr – als Weiterentwicklung der Interpretation "Enterprise Chaos Management" – für "Enterprise Chicken Management" (r) (c) ™ (x) . Nahezu unbeachtet von der deutschen ECM-Branche wurde der entscheidende "Enterprise Chicken Management" Vortrag bereits 2007 gehalten. Hier die Videoaufzeichnung des Vortrags und hier das eingereichte Paper zum Vortrag..
 

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Ein Kommentar zu “ECM: eine neue Interpretation des Akronyms

  • AIIM TweetJam zu ECM
    17. Juli 2011 um 12:33
    Permalink

    Am 14.07.2011 fand von 05:00 bis 06:00 MEZ ein AIIM TweetJam (Hashtag #ECMjam auf Twitter) statt.

    Questions (In no particular order, a draft list of questions for the jam):

    [Q1] ECM, still relevant or not?
    [Q2] Is ECM just for large companies?
    [Q3] Does SharePoint's prevalence and "good enough" approach eliminate need for ECM?
    [Q4] Is the overall commodization of Content Management making this all a non-issue?

    Die #ECMJam Runde wurde von Bryant Duhon moderiert. Bryant fasst das Ergebnis wie folgt zusammen (http://www.aiim.org/community/blogs/expert/ECMjam-ECM-Sexiness-and-Microsoft-Isnt-the-Devil):

    On July 14, AIIM had an ECMjam to discuss questions around the continued relevance of enterprise content management, issues and implications of SharePoint, and various and sundry side conversations.

    Here are a couple of overall themes, and even points of agreements. Or you could skip down and start reading the jam itself.

    1. SharePoint isn’t evil. Microsoft isn’t the devil. However, it can get out of control VERY quickly and reinforces the continued need for ECM, with emphasis on the STRATEGY component of enterprise content management. There did seem to be some feeling that, maybe, anyone who says flat out the SharePoint is ECM and easy to do might just could be evil.

    2. Yes, ECM is relevant. Probably more than ever. Even though, yeah, maybe the name isn’t perfect.

    3.  A few twis . . . , er, individuals find efficiency and ECM sexy. a. Pelujan: RT @pmonks: @piewords Operation efficiency is rarely sexy #ECM #ECMjam | It’s sexy as hell b. After further reflection, I’ve gotta agree.

    4. Governance is important. No one thought it was sexy.

    Mehr (einschließlich der Dokumentation des Tweetjam)

    Die Tweetjam-Statistik zeigte eine sehr gutes Ergebnis:

     977 tweets, 82 twitterers, reached > 42.500 people (well, sorta, who knows).

    Dabei ging es auch um die Frage der Bedeutung von ECM. Hier dazu ein paar Interpretationen des Acronyms ECM, die eingangs (pre-jam chatter) in die Diskussion geworfen wurden:

    What is ECM?

    For physicians: Erythema chronicum migrans http://bit.ly/rp7qhI
    For bankers: Equity Capital Management http://bit.ly/q0ArTU
    For espresso aficionados: Espresso Coffee Machines http://bit.ly/oYNnuh
    For generals: Electronic Counter Measures http://bit.ly/q0UOml
    For controllers: Enterprise Chaos Management http://bit.ly/nAnwiz
    For project managers: Enterprise Change Management http://bit.ly/n2dvlZ
    In Spanish: Esto es Completo Mandanga
    For jazz fans and records keepers: Edition of Contemporary Music http://bit.ly/psyQ5T
    For AIIM members: Enterprise Content Management http://bit.ly/mHLNBV
    For engineers: Engineering Change Management http://bit.ly/qRuKih
    For farmers: Enterprise Chicken Management http://bit.ly/mPbhjJ
    For milk fans in Germany: Energiekorrigierte Milchmenge mit  Fettgehalt von 4% und Eiweißgehalt von 3,4%
    For programmers: Error Correction Mode http://bit.ly/qxykIq
    For mathematicians: Elliptic Curve Method http://bit.ly/nVQzrp
    For biologists: Extra Cellular Matrix http://bit.ly/n7EhJU
    Outdated – now we talk about EIM 'Enterpr.Info.M.', 'Social Business' and 'Collab.+Info.M.'
    View a good presentation: http://bit.ly/aome

    Die ECMjam sollen zukünftig regelmäßiger stattfinden. Der nächste ist zum Themenumfeld Enterprise 2.0/Social Business geplant.

    Antwort

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.