IDC Studie “Print & Document Management in Deutschland 2014”

15. Februar 2014 23:00 Uhr  |  PC_admin  |  Permalink


IT- und Business-Entscheider von 220 Unternehmen mit mindestens 200 Mitarbeitern gaben im November 2013 ihre Sicht auf Planung und Trends ihrer dokumentenintensiven Geschäftsprozesse für die IDC-Studie "Print & Document Management in Deutschland 2014" ab.

Besonders wichtig ist den deutschen Fachabteilungen, dass ihre geschäftskritischen Informationen mit dem Höchstmaß an Sicherheit bedacht werden. Für 69% der IT-Entscheider steht dieses Thema an erster Stelle. Dies könnte an den jüngsten Skandalen wie dem NSA-Skandal liegen.

Gefolgt wird die Verbesserung der Sicherheit durch das Dauerthema der Sekung der IT-Kosten (47%).

Zudem sollen die  dokumentenintensiven Geschäftsprozesse besser unterstützt werden (45%) – jedoch stehem dem nicht-technische Hürden im Weg, die oft unterschätzt werden. Die schnellere Erfüllung neuer Anforderungen wird zu 40% gewünscht.

Automatisierung der Prozesse sowie die Kooperation von IT und Geschäftsbereichen sind ebenfalls Themen, die die deutschen Fachbereiche beschäftigen.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse kann unter http://idc.de/de/research/multi-client-projekte/print-document-management-2014/print-document-management-2014-projektergebnisse heruntergeladen werden. Die Pressemitteilung findet sich unter http://idc.de/dwn/SF_107078/pm02_2014_idc_studie_print_document_management.pdf

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.