Informationsmanagement & Qualitätsmanagement müssen Hand-in-Hand gehen

24. Februar 2016 10:41 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Die neue ISO 9001:2015 "Qualitätsmanagement" setzt einen starken Fokus auf Prozess-, Informations- und Wissensmanagement. Die Vorgaben für Qualität und Prozesse müssen allen Beteiligten zur Verfügung stehen. So erhielt "Wissensmanagement" im Rahmen der ISO 9001:2015 einen neuen Stellenwert.

Informationsmanagement-Lösungen unterstützen die Prozesse und sorgen auch für die Überprüfbarkeit. Andererseits hat Information nur dann einen Nutzen, wenn die Qualität der Information stimmt. Das Qualitätsmanagement-Handbuch und die Nachweise der Einhaltung sind zu dem einen eigenes Anwendungsgebiet für Informationsmanagement-Systeme (IMS). Informationsmanagement und Qualitätsmanagement müssen daher heute Hand-in-Hand gehen.

Die Übergangsfrist der derzeitigen Zertifizierungennach ISO 9000ff läuft noch bis Mitte 2018 – danach wird nach der neuen ISO 9001:2015 zertifiziert. Spätestens bis dann muss man sich auf ein durchgängiges Informationsmanagement eingerichtet haben.

Hierzu gibt es die Aufzeichnung eines Webinars zum Thema "ISO 9001:2015 & Informationsmanagement" nebst Folien im freien Download:

Youtube Webcast http://bit.ly/QM_IM

Slideshare Folien http://bit.ly/IM__QM

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.