Jahresauftaktsseminar „Update Information Management 2017“

24. Dezember 2016 22:51 Uhr  |  PC_admin  |  Permalink


Im Zeitraum vom 24.01.2017 bis zum 01.02.2017 findet die diesjährige jeweils halbtägige Update-Veranstaltung zum Information Management von PROJECT CONSULT in Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart statt (#UpdateIM17). Das Motto der Reihe im Jahr 2017 ist „Information Management – auf zu neuen Ufern: Automatisierung, Künstliche Intelligenz & Co.“. 

Anmeldung über PROJECT CONSULT direkt und weitere Informationen: http://bit.ly/UpdateIM17

Agenda

13:30 – 14:00 Uhr

  • Begrüßung und Organisatorisches

14:00 – 15:30 Uhr

  • Dr. Ulrich Kampffmeyer: Wer, wie, was, warum …
  • Gastvortrag (jeweils andere Referenten pro Veranstaltung; Änderungen vorbehalten)
    • Hamburg, 24. Januar – Anmeldung http://bit.ly/S01_17HH
      N.N., NN: „“
      Dr. Rainer Kossow, PROJECT CONSULT:  „Demografischer Wandel und Informationsmanagement
    • Frankfurt, 27. Januar – Anmeldung http://bit.ly/S01_17F
      Erwin Rödler, Revidata: „Aktuelles zur Datenanalyse bei Audits
      Dr. Joachim Hartmann, PROJECT CONSULT: „Cloud-Strategien für Komponenten des Information Management
    • Düsseldorf, 31. Januar – Anmeldung http://bit.ly/S01_17D
      Erwin Rödler, Revidata: „Aktuelles zur Datenanalyse bei Audits
      Hanns Köhler-Krüner, Gartner: „Künstliche Intelligenz, Smart Machines und Cognitive Technologien
    • Stuttgart, 1. Februar – Anmeldung http://bit.ly/S01_17S
      Prof. Dr. Wolfgang Hackenberg, Rechtsanwalt: „Aktuelles IT-Recht und seine Umsetzbarkeit vor Gericht
      Paul Caspers, Theum: „Die Update-Tagungsdokumentation in 5 Minuten als erschlossenes Wissen bereitstellen

15:30  – 16:00 Uhr

  • Pause, Networking, Diskussion …

16:00  – bis 17:30 Uhr

  • Dr. Ulrich Kampffmeyer: Aktuelles zu Rechtsfragen
  • Dr. Ulrich Kampffmeyer: Aktuelles zu Standards und Normen
  • Dr. Ulrich Kampffmeyer: Trends & Voraussagen 2017

17:30 – 18:00 Uhr

  • Fragen & Antworten; Abschlussdiskussion

 

Anmeldung über PROJECT CONSULT direkt und weitere Informationen: http://bit.ly/UpdateIM17

4 Kommentare zu “Jahresauftaktsseminar „Update Information Management 2017“

  • Update Information Management - Fragen & Antworten
    21. Dezember 2016 um 15:10
    Permalink

    Aktuelle Fragen zum #updateIM17 und unsere Antworten:

    (1) „Gibt es die Folien auch wieder im Internet?
    Um die Frage gleich für alle zu beantworten: Ja, wir werden die Folien unseres Update Information Management 2017 auch wieder kostenfrei und registrierungsfrei im Internet veröffentlichen – allerdings, wie jedes Jahr, erst 6 Monate nach der letzten Veranstaltung. Wer die Informationen aktuell haben will, der besucht einen der Life-Termine (die meisten interessanten Informationen gab sowieso immer auf der Tonspur.

    (2) „Die Agenda hat nur die üblichen Schlagworte. Was kann man von der durchaus hochpreisigen Veranstaltung denn überhaupt erwarten?“
    Einfach einmal einen Blick auf die Inhalte und die Bewertungen der letzten Jahre werfen: http://bit.ly/UPDATE16

    (3) „Ist München dieses Jahr nicht dabei?“
    Wir hatten in den letzten Jahren in Köln, Berlin, Leipzig und München abnehmende Teilnehmerzahlen. Deshalb konzentrieren wir uns in diesem Jahr auf zunächst 4 Orte. Wenn es genügend Interessenten gibt, werden wir auch in München einen öffentlichen Termin anbieten – oder Sie buchen für Ihr Team oder Ihr Unternehmen das Update als Inhouse-Veranstaltung.

    (4) „Haben Journalisten wieder freien Zugang“?
    Journalisten, die sich an der Bewerbung beteiligen und über das Event berichten erhalten wie immer eine kostenfreie Teilnahme. Anfragen bitte direkt an Frau Kunze-Kischner skk@PROJECT-CONSULT.com

    (5) „Findet die Veranstaltung in Frankfurt statt? Da ist doch parallel eine ECM-Tagung in Stuttgart?“
    Nach heutigem Stand finden alle Veranstaltungen statt. Für das „Update Information Management 2017“ In Hamburg und Düsseldorf wird es langsam eng, in Stuttgart (http://bit.ly/S01_17S) und Frankfurt (http://bit.ly/S01_17F) gibt es noch Platz.

    (6) „Bekommt man auch die Unterlagen der Vorträge, die an anderen Terminen stattfinden?“
    Ja, jeder Teilnehmer erhält eine PDF-Gesamtdokumentation mit allen Unterlagen. Hinterher gibt es für jeden Teilnehmer dann noch ein Theum, das inhaltlich alles erschließt und auch auf Mobil-Geräten, im Web, als ePub und Kindle , usw. nutzbar ist. Das Theum wird live in Stuttgart erstellt.

    (7) „Warum werden im Online-Formular unterschiedliche Zahlen der noch verfügbaren Tickets angegeben?“ und „“fast ausgebucht“ ist, ist doch da auch noch Platz? So „vong Informationsmanagement und -aufbereitung her“ …“
    Pro Veranstaltung sind 15 Teilnehmerplätze vorgesehen. Da man sich auch anders als über das XING-Online-Formular registrieren kann, sinkt die Zahl der verfügbaren Plätze unabhängig von der vorgesehenen Gesamtzahl.

    Übersicht #UpdateIM17 http://bit.ly/UpdateIM17

    Antwort
  • 13. Update Information Management - Frankfurt & Stuttgart
    20. Januar 2017 um 10:52
    Permalink

    Das 13. Update Information Management in Hamburg und Düsseldoprf ist ausgebucht. Noch buchbar sind Frankfurt am 26.1.2017 (http://bit.ly/S01_17F) & Stuttgart am 1.2.2017 (http://bit.ly/S01_17S).

    Antwort
  • Bericht im Chefbüro zum Update in Hamburg
    27. Januar 2017 um 10:34
    Permalink

    Bericht im Chefbüro von Sven Körber zum „Update Information Management 2017“ in Hamburg am 24.1.2017 http://bit.ly/CBupdateIM2017

    <Zitat>

    ECM ist tot – Content Services, Information Management und Trends

    Kampffmeyer Ulrich Dr itandbusiness2015(27. Januar 2017)

    Dr. Ulrich Kampffmeyer (BILD) überraschte in Hamburg mit der Aussage: „ECM ist tot.“ Diese These wird gestützt durch Researchunternehmen wie Forrester Wave und Gartner, IBM sowie der AIIM, die unisono auf „Content Services“ setzen und ECM nicht mehr erwähnen. Unter dem Motto „Information Management – auf zu neuen Ufern: Automatisierung, Künstliche Intelligenz & Co.“ veranstaltet PROJECT CONSULT derzeit ihre alljährliche Update-Reihe. 

    Auch der weitere Verlauf der Veranstaltung bot zahlreiche Neuigkeiten. So gab Ralf Kaspras vom VOI Verband Organisations- und Informationssysteme einen prägnanten Einblick in das Thema Zertifizierung von Verfahrensdokumentationen und erläuterte, dass die Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen (PK-DML) des VOI noch immer das solide Fundament für eine Verfahrensdokumentation sind und eine Zertiffzierung Unternehmen zu mehr Rechtssicherheit verhelfen. Sehr interessant und richtungsweisend auch der Vortrag von Dr. Rainer Kossow zum Thema demografischer Wandel und die Auswirkungen auf Informationsmanagement und Unternehmen. Seine Schlussthese: „Mensch vor Technik und Menschen brauchen Zeit.“

    Nach einem interessanten Ausflug in die Themen Standards und Recht zeigte Dr. Ulrich Kampffmeyer die 10 Trends für 2017 auf:

    1. Informationssicherheit 
    2. Information Governance 
    3. Digitale Angst 
    4. Regulierung des Information Managements 
    5. Büro 4.0 
    6. Mobile 
    7. Cloud 
    8. Qualifiziertes Personal
    9. Totale Vernetzung 
    10. Managed Services

    und erläuterte kurz, welche Inhalte sich hinter den Begriffen verbergen.

    Alles in allem ein äussert spannender Nachmittag. Eine umfassende Dokumentation mit allen Vorträgen wird für die Teilnehmer elektronisch bereitgestellt. Die Dokumentation wird nach dem letzten Update in Stuttgart automatisiert erstellt und ist dann als PDF, Powerpoint, ePub, Webseite, Kindle, App usw. unmittelbar verfügbar. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Veranstaltung Links zum Aufruf und Download zugesendet.

    Dr. Kampffmeyer ist Geschäftsführer von PROJECT CONSULT, Berater, Referent, Autor und langjähriger profunder Kenner der Szene. Er ist Gründer des VOI und gilt als Mentor und „Guru“ der Information Management Branche in Europa.

    Die Veranstaltungen sind fast ausgebucht. Anmeldungen nur noch hier möglich:

    Stuttgart, 1. Februar 2017 http://bit.ly/S01_17S
    Prof. Dr. Wolfgang Hackenberg, Rechtsanwalt: „Aktuelles IT-Recht und seine Umsetzbarkeit vor Gericht“
    Paul Caspers, Theum: „Die Update-Tagungsdokumentation in 5 Minuten als erschlossenes Wissen bereitstellen“
    Mi | 01.02.2017 | 14:00 – 18:00 Uhr | Stuttgart | Messe Stuttgart | http://bit.ly/S01_17S

    </Zitat>

    Antwort
  • Dokumentation des Update Information Management 2017 als Theum
    31. Mai 2017 um 10:24
    Permalink

    Die Dokumentationen der Update Information Management Veranstaltungen 2016 und 2017 gibt es jetzt voll recherchierbar, kostenfrei und ohne Abfrage der Nutzerdaten als Theum: http://bit.ly/UPDATEIM

    Antwort

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.