MoReq2010 Core Modules veröffentlicht

6. Juni 2011 11:55 Uhr  |   |  Permalink


Die MoReq-Basisspezifikation für MoReq2010, Modular Requirements for Records Systems,
Volume 1, Core Services & Plug-in Modules, wurde am 6.6.2011 veröffentlicht.

Die Spezifikation kann derzeit direkt hier heruntergeladen werden: http://icio.us/AlKeJu

Zukünftig soll die Spezifikation über die Webseiten http://www.MOREQ2010.eu und http://www.MoReq.info mit zusätzlichen Informationen abrufbar sein.

Die Spezifikation hat 520 Seiten (und ist so gesehen nicht kürzer als MoReq2). Sie soll in Kürze um weitere Module, Schulungsunterlagen und ein Zertifizierungsprogramm ergänzt werden. Auch der Name der Spezifikation wurde leicht angepasst um dem modularen Charakter gerecht zu werden.

Die englischsprachige Pressenotiz findet sich hier: http://www.project-consult.net/files/MoReq%202010%20Core%20Module%20Announcement%20v1%200.pdf

Kritik gibt es auch schon – so beschweren sich einige, die zahlreiche Kommentare beigetragen haben, per Twitter, dass sie nicht in der Danksagung gelistet sind.

 

P.S. Sollte der www.MoReq2010.eu – Server "Bandwidth"-Probleme haben – hier gibt es eine Kopie des Standards: www.project-consult.net/files/MoReq2010_Core_V1.0.pdf

 

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Ich habe keine Bilder, Grafiken, Texte oder Links in meinem Beitrag verwendet, die durch CopyRight, Leistungsschutzrecht oder Urheberrecht geschützt sind. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSULT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons by-nc-nd Vorgaben gewahrt.