PROJECT CONSULT auf der IT & Business

24. Juli 2016 13:25 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Auch in 2016 wird PROJECT CONSULT wieder prominent auf der IT & Business Messe in Stuttgart vom 4.-6.10.2016 vertreten sein: Podiumsdiskussionen, Keynotes und andere Veranstaltungen befeuern die aktuellen Themen des Informationsmanagements und des Digitalen Wandels.

Information Management auf der IT & Business 2016

Über 20 Jahre lang hat Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer von PROJECT CONSULT aus Hamburg und europäischer Mentor der Information-Management-Branche, mit seinen Keynotes die Trends der DMS EXPO in Bezug auf Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management & Business Process Management bestimmt.

Keynote

Information Management

Dr. Kampffmeyer nimmt am zweiten Tag der IT & Business, Mittwoch dem 5.10.2016, mit seiner Keynote den erweiterten Fokus der Veranstaltung ins Visier. Damit rücken neue Aspekte des Informationsmanagements kritisch beleuchtet, die über die bisherige Ausrichtung der Branche hinaus gehen. Informationsmanagement ist Infrastruktur für alle aktuellen IT- und Kommunikationstrends: von Mobile über Industrie 4.0 bis zur Künstlichen Intelligenz. Neben Technologien und Trends werden auch die Auswirkungen für Anwender, Gesellschaft und Kultur pointiert angesprochen.
Die Keynote schafft so auch den Einstieg in die Veranstaltungsreihe des DIGITUS Magazins zu Wissensmanagement und Industrie 4.0 sowie für die Abschlussveranstaltung der IT & Business.
Eine Übersicht bisheriger Keynotes (DMS EXPO 1993 bis 2015) mit Folien und Videos findet sich hier.

Besen

Am letzten Tag der IT & Business, Donnerstag, 6.10.2016. findet das neue Podiumsdiskussion-Format mit Dr. Kampffmeyer erstmals statt: der „Besen“. Der „Besen“ hat eine doppelte Bedeutung – einmal als Bezeichnung für die typischen Stuttgarter Weinwirtschaften wie auch als Symbol für das „Ausfegen der Veranstaltung“. Die hochrangig mit Vertretern der Branche besetzte Veranstaltung wird einen Rückblick  auf die IT & Business 2016 beinhalten, aktuelle Entwicklungen und Trends beleuchten und wie auch schon in den vergangenen Jahren vor kritischen Themen und harten Nachfragen nicht zurückschrecken. Bereits mit dabei sind Hanns Köhler-Krüner, Managing Vice President für den Bereich Information Management bei Gartner, und Stefan Pfeiffer, Portfolio Marketing Collaboration & Workforce Solutions für Europa bei IBM.  Erschließung von Information, Abhängigkeit von Richtigkeit und Verfügbarkeit von Information, Chancen und Risiken für die Anbieter, Entwicklung des Marktes, Trends der IT & Business 2016, künstliche Intelligenz und andere Aspekte der stürmischen ITK-Entwicklung werden den Ausklang der IT & Business, Stuttgart, vom 04.10.. – 06.10.2016, bilden. Wie in den vergangenen Jahren einer der Höhepunkte des Rahmenprogramms der Messe.
Eine Übersicht bisheriger Diskussionspanels (DMS EXPO 1998 bis 2015) mit Folien und Videos findet sich hier.

 

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Ein Kommentar zu “PROJECT CONSULT auf der IT & Business

  • DIGITUS "SMART" auf der IT & Business
    1. September 2016 um 8:06
    Permalink

    DIGITUS & DOKmagazin sind auf der IT & Business vom 4.-5.10.2106 in Stuttgart nicht nur wieder mit einem Stand (Halle 1, C46) sondern auch einer Serie von Veranstaltungen präsent. Auch PROJECT CONSULT ist mit einem der Diskussionspanels vertreten.
     

    Mittwoch, 5. Oktober 2016; 14.00 – 15.00 Uhr; Fachforum für Organisation & Verwaltung: Halle 1, Stand 1B77 
    SMART INFORMATION: wie Unternehmen 4.0 mit Informationsmanagement zu wirtschaftlichem Erfolg kommen.
    Einführungskurzvortrag: Dr. Ulrich Kampffmeyer, Geschäftsführer PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH
    Themen: ganzheitliches Informationsmanagement, Automatisierung, durchgängige Prozesse, Integration der Informationslandschaft, Wissensmanagement, selbstlernende Systeme, Analytics, digitale Geschäftsmodelle.  
    Panel-Sprecher (Stand 1.9.2016):  Harald Huber, Geschäftsführer der USU AG; Andreas Klug, CMO der ITyX AG, Thomas Kuckelkorn, Manager PR & Kommunikation, BCT Deutschland GmbH; Peter Schnautz, Geschäftsführer, InoTec GmbH.
                         

    Mittwoch, 5. Oktober 2016; 15.00 – 16.00 Uhr; Fachforum für Organisation & Verwaltung: Halle 1, Stand 1B77
    SMART INNOVATION: wie man Innovation im Unternehmen voranbringt und den Unternehmer zum Innovator macht.
    Einführungskurzvortrag: Reinhard Karger M.A., Unternehmenssprecher Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI; und Präsident Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen, DGI
    Themen: Innovations-Management, IOT, Robotik, Künstliche Intelligenz, Transformation zum Wissensunternehmen, Rolle der „C“-Positionen.  
         

    Mittwoch, 5. Oktober 2016; 16.00 – 17.00 Uhr; Fachforum für Organisation & Verwaltung: Halle 1, Stand 1B77
    SMART TRANSFORMATION: was hat man nun von der Digitalen Transformation?
    Einführungskurzvortrag:  Prof. Dr.-Ing. Peter Bienert und Manuel Hüttl, Geschäftsführer  HFN Kommunikation GmbH
    Themen: Industrie 4.0, Digitale Transformation, Nutzen und Herausforderungen, virtuelle Unternehmensorganisation, Erfolgsfaktoren.
     

    Freikarten für die IT & Business gibt es hier: http://bit.ly/EintrittITB16

    Antwort

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.