Update Information Management 2018: unsere Gastreferenten

25. Dezember 2017 07:33 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Update Information Management 2018Weihnachten, Silvester – und dann steht schon das PROJECT CONSULT Update im Terminkalender. Inzwischen stehen auch die drei Gastreferenten für Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt fest (München folgt in Kürze): Thomas Wehner (Medac), Erwin Rödler (Revidata) und Hanns Köhler-Krüner (Gartner). Das komplette Programm gibt es hier: Agenda Update Information Management 2018 (#updateIM18).

Die Termine und bestätigten Gastreferenten:

 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Ein Kommentar zu “Update Information Management 2018: unsere Gastreferenten

  • Update Information Management 2018 erfolgreich gestartet
    25. Januar 2018 um 8:45
    Permalink

    Die ersten zwei Update Information Management 2018 Veranstaltungen in Hamburg und Potsdam mit zusammen 50 Teilnehmern waren sehr erfolgreich. In Hamburg fand die Veranstaltung wie immer im Balkonzimmer des http://www.BCH.de statt. An der Fachhochschule Potsdam, FHP, Fachbereich Informationswissenschaften, gab es denn vor Kollegium, Studierenden und Gästen aus Forschung und Wissenschaft eine (sehr, auch ohne Gastreferent) gekürzte Fassung der wesentlichen Inhalte aus dem Update.

    Update Information Management 2018 an der FHP in Potsdam am 24.1.2018

    Inzwischen ist auch festgelegt, wer Gastreferent in München wird. Paul Caspers, Theum,  wird vorführen, wie man im Handumdrehen aus Powerpoints und anderen Dokumentformaten eine semantisch erschlossene Wissensbasis erstellt – dies an Hand der Unterlagen des Update Information Management 2018:

    “Die PROJECT CONSULT Update-Dokumentation in fünf Minuten in einen KI-basierten Assistenten wandeln, der sofort nutzbare Antworten gibt“
    – Wie Software aus Dokumenten lernt
    – Fragen stellen und Antworten erhalten
    – Einen virtuellen Assistenten aus der Update Information Management 2018 Dokumentation erzeugen (live vom Stick ins Web)
    – Andere PROJECT CONSULT Dokumentationen: Recherchen in der PROJECT CONSULT Newsletter Wissensbank
    – Weitere Anwendungsgebiete und Nutzen

    Auch für München gibt es noch genügend Teilnahmeplätze. Wir werden wahrscheinlich nicht in einem Hotel sondern etwas angenehmer tagen.

    Auch die mögliche Update Veranstaltung am 19.3.2018 in Berlin (am Vortag des Strategiegipfels IT & Information Management), gewinnt langsam Kontur – auch wenn für diesen Termin noch nicht genügend Anmeldungen vorliegen.

    Anmelden kann man sich noch für:
     
    Düsseldorf, 6.2.2018, http://bit.ly/updateIM18Dus  Gastreferent: Erwin Rödler, Revidata 

    Frankfurt, 7.2.2018, http://bit.ly/updateIM18Fra  Gastreferent: Hanns Köhler-Krüner, Gartner 

    München, 8.2.2018, http://bit.ly/updateIM18Muc  Gastreferent: Paul Caspers, Theum

    Berlin, 19.3.2018, Voranfrage Silvia.Kunze-Kirschner@PROJECT-CONSULT.com Gastrefent N.N. angefragt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Ulrich Kampffmeyer Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Dies betrifft besonders die Nicht-Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material und die Nicht-Verwendung von Inhalten und Links zu Inhalten, die dem Leistungsschutz unterliegen. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSLT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons Vorgaben gewahrt. Für die Verfolgung mißbräuchlicher Nutzung meiner Beiträge durch Dritte bin ich selbst verantwortlich.