Organisatorisches

Organisatorisches zu Inhouse-Seminaren

  • Informationen zu Referenten, Programm und Organisation der einzelnen Seminare erfolgen nach individueller Absprache. Ansprechpartnerin ist Frau Silvia Kunze-Kirschner, Silvia.Kunze-Kirschner@PROJECT-CONSULT.com
     
  • Bei allen Inhouse-Kursen gilt:
    • Pausen Vormittags und Nachmittags nebst Getränken sowie das Mittagessen sind vom Auftraggeber auszurichten.
    • Im Seminar-Raum wird WLAN-Zugang für den Referenten benötigt.
    • Der Seminarraum muss mit einem Beamer und Beamer-Computer-Kabel sowie Metaplanmaterial ausgestattet sein.
    • Es gelten die in den einzelnen Detailseiten zum jeweiligen Seminar aufgeführten Bestimmungen.

PROJECT CONSULT Inhouse-Seminare

  • Bei Inhouse-Veranstaltungen von PROJECT-CONSULT-Seminaren können
    • eintägige Seminare auch auf zwei Tage als intensiver Workshop ausgedehnt und
    • zweitägige Seminare nach Bedarf auf einen Tag verkürzt oder auf drei Tage
      als intensiver Workshop ausgedehnt werden. 
  • Die PROJECT-CONSULT-Seminare können auch als Curriculum kombiniert werden. Fordern Sie hierfür Ihr individuelles Curriculum bei Frau Kunze-Kirschner an.
     
  • Alle Teilnehmer an PROJECT-CONSULT-Seminaren erhalten eine Teilnahmebestätigung.
     
  • Die Unterlagen von PROJECT-CONSULT-Seminaren werden vor der Veranstaltung elektronisch zur Verfügung gestellt. Sie beinhalten verarbeitungsfähig Folien, Arbeitsunterlagen, weiterführende Ausarbeitungen zu den behandelten Themen und nach der Veranstaltung Fotografien der Flipcharts und anderer benutzer Medien.
     
  • Eine Liste mit den für Seminare zur Verfügung stehenden Unterlagen wird rechtzeitig übermittelt.

Zertifikats-Kurse von AIIM

PROJECT CONSULT bietet das vollständige Portfolio der AIIM Master Kurse „Deep Dives“ und CIP Certified Information Professional an (ECMm, ERMm, BPMm, u.a.; CIP). Für diese Kurse gelten die speziellen Bedingungen des Lizenzgebers.
 

AIIM-Kurse

  • Für Inhouse-Specialist-Kurse sind 6 bis 10/15 Teilnehmer empfohlen. Für den ImplementationSpecialist-/Master-Teil des Kurses sind 6 bis maximal 10 vorgesehen.
     
  • Die jeweiligen zweitägigen „Specialist“-Kurse können auch verkürzt als eintägiger Intensiv-Kurs angeboten werden.
     
  • Die viertägigen AIIM-Master-Kurse können anstelle von 4 Tagen auch als fünftägige Kurse mit höherem Anteil an gemeinsamen Übungen und Absolvierung des Computertests am letzten Tag angeboten werden.
     
  • Es wird die Vorlage für das PDF-Workbook mit den Folien und erläuternden Texten zur Vervielfältigung durch den Auftraggeber vor dem Kurs bereitgestellt. Den Teilnehmern stehen außerdem über die AIIM-Webseite nach Kursteilnahme-Akkreditierung die Folien, Webinare, Videos und weiteres Material zur Verfügung.
     
  • Es werden neben dem Haupt-Seminarraum für die Gruppenarbeit ein bis zwei weitere Räume zeitweilig benötigt. Der Hauptraum muss mit Internet-Zugang, Beamer, 2 Flipcharts und ein bis zwei Media-Wänden nebst Moderatorenkoffer ausgestattet sein. In  den nur stundenweise benötigten Gruppenarbeitsräumen wird ein Flipchart benötigt.
     
  • Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Prüfung (Computertest und gegebenenfalls schriftliche Hausarbeit) von der AIIM ein Zertifikat zum Download. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung von PROJECT CONSULT.

AIIM CIP Certified Information Professional

  • Beim viertägigen CIP-Inhouse-Kurs ist der gemeinsame Test im akkreditierten AIIM-Test-Center nicht Bestandteil des Angebotes. Der Test ist von den Teilnehmern bzw. vom buchenden Unternehmen selbst zu organisieren.
     
  • Für den Inhouse-Kurs sind mindestens 6 und maximal 10 Teilnehmer vorgesehen.
     
  • Der viertägige CIP-Kurs kann verlängert oder verkürzt werden.
     
  • Es wird die Vorlage des PDF-Workbooks/Studyguide zur Verfügung gestellt. 
     
  • Es werden neben dem Haupt-Seminarraum für die Gruppenarbeit ein bis zwei weitere Räume zeitweilig benötigt. Der Hauptraum muss mit Internet-Zugang, Beamer, 2 Flipcharts und ein bis zwei Media-Wänden nebst Moderatorenkoffer ausgestattet sein. In  den nur stundenweise benötigten Gruppenarbeitsräumen wird ein Flipchart benötigt.
     
  • Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreich bestandenem Computertest ein Zertifikat ausgedruckt. Jeder Teilnehmer erhält unabhängig vom Bestehen der Prüfung eine Teilnahmebestätigung von PROJECT CONSULT.