Electronic Records Management Master (AIIM Kurs)

Viertägiger Kurs AIIM ERM Electronic Records Management.

Der Kurs ist die international anerkannte Wissenbasis zu ERM Electronic Records Management und wurde zuletzt 2016 überarbeitet.

achfolger des ERM-Kurses ist der MRM Modern Records Management Master Kurs.

Das AIIM Electronic Records Management Programm (ERM) ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, das auch in den DACH-Ländern große Anerkennung fand. Der ERM-Kurs wurde bis 2018 angeboten und steht seitdem nur noch für besondere Aufgabenstellungen als Material für Inhouse-Kurse zur Verfügung.

Die Kurse beinhalten einen Strategieteil in den Programmteilen Practitioner (Tag 1 und 2) und Specialist (Tag 3 und 4). Die Module bauen aufeinander auf. Der viertägige Kurs kann auf Anfrage auch in zwei Einheiten aufgeteilt in zwei getrennten Veranstaltungen durchgeführt werden. Es werden die englischsprachigen Originalunterlagen der AIIM mit ergänzenden Unterlagen von PROJECT CONSULT verwendet,

Durchgeführt wird der Kurs von Dr. Ulrich Kampffmeyer. Er besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Information Management, hat als damaliger Director der AIIM das ERM-Konzept miterarbeitet, bringt die Praxiserfahrung aus über 100 Projekten in das Seminar mit ein und führte bereits mehr als 30 AIIM Zertifizierungskurse durch.

Die Kurssprache ist Deutsch; die Unterlagen sind in Englisch.

Der Kurs ist für eine Gruppe mit mindestens 4 Teilnehmern als Inhouse-Veranstaltung buchbar: Anfrage.

Ziele und Inhalte

  • Was ist Records Management? Gerundbegrifflichkeit und Prinzipien
  • Methoden und Techniken um elektronische Aufzeichnungen zu verwalten
  • Entwicklung von Metadatenmodelln, Klassifkationsschema und Zugriffssystematiken
  • Aufbewahrungsfristen und Vernichtung von Aufzeichnungen
  • Aufbewahrung und Archivierung
  • Rechtliche und regulative Vorgaben (USA, ergänzt um Europa und Deutschland – nicht Prüfungsgegenstand)
  • Records Management Projekte aufsetzen und durchführen
  • Information Governance und Records Management
  • ECM und ERM – angepasste Standardsysteme und dedizierte Lösungen
  • Standards und Schnittstellen
  • Nutzung, Erhaltung, Weiterentwicklung und Betrieb von Records Management Lösungen

ERM Specialist

Programm Tag 1 und Tag 2

ERM Strategy

  • Strategy, Definitions and Scope
  • ERM definitions
  • Difference RM, archiving and digital preservation
  • Bridging the language gap between English and German

ERM Specialist

  • Get Started with Electronic Records Management
    • Gain an understanding of the basic principles associated with records management.
  • Creating and Capturing Records
    • Learn to recognize records-quality content and capture worthiness.
  • Create and Manage Metadata for Electronic Records
    • Learn the methods for collecting and applying metadata.
  • How to Automate Records Identification
    • Learn how to automate email management and the identification of business records.
  • How to Automate Records Capture
    • Learn the various approaches to automating the capture and classification of business records.
  • How to Conduct a Records and Information Inventory
    • Learn the steps required, and the key information to gather as part of an inventory.
  • How to Design Classification Schemes
    • Learn classification concepts and how to select the appropriate scheme for a particular use case.
  • How to Develop Classification Schemes for Electronic Records
    • Identify the steps required to develop a classification scheme, file plan, and a retention schedule.
  • How to Improve Access to Electronic Records
    • Learn approaches to, and considerations for searching, retrieing, iewing, rendering and annotating records.
  • How to Secure Electronic Records
    • Learn the controls required for effective security, but also the significance of audit trails, encryption, and digital rights management.
  • Managing Electronic Records throughout the Records Lifecycle
    • Learn how to plan records retention, disposition, export and transfer.
  • How to Automate Records Disposition
    • Learn how to establish and automate a defensible disposition of electronic records
  • How to Ensure Digital Preservation
    • Learn the various approaches to preservation and the risk factors. Then understand how to conduct a migration.
  • Legal requirements for Records Management in Europe and Germany (additional section, not part of the test)
     
  • Practical group exercises

ERM Implementation Specialist

Programm Tag 3 und Tag 4

ERM implementation Specialist

  • Begin an Electronic Records Management Initiative
    • Define the scope of your ERM project, identify the key stakeholders, and develop the program charter.
  • Develop the Business Case for Electronic Records Management
    • Learn how to articulate the business objectives for undertaking your ERM project.
  • Develop a Program Roadmap for Electronic Records Management
    • Articulate your business objectives for undertaking your ERM project roadmap.
  • Define Requirements for Electronic Records Management
    • Learn how to identify and gather the correct set of functionality requirements.
  • Governance Framework for Electronic Records Management
    • Learn the key elements of a governance framework before identifying the necessary roles and responsibilities.
  • Design an Electronic Records Management System
    • Learn how to define the system processes, technologies, and support features.
  • Implement an Electronic Records Management System
    • Learn all the steps in project execution including pilot, rollout, testing, and change management.
  • Transition from ERM Project to Ongoing Program
    • Learn the steps required to complete your project including benefits measurement and continuous improvement methodologies.
  • Standards in Records Management (additional section, not part of the test)
  • Practical group exercises
    • sample case | sample case on home study topic

Zielgruppe

  • Business Analysten
  • Compliance Verantwortliche
  • EDV Management und technische Mitarbeiter
  • Mitarbeiter aus dem Bereich des Records Managements
  • Archivare
  • Bibliothekare
  • Risk Manager
  • Abteilungsleiter
  • Implementierungsteams
  • Lieferanten
  • Lösungsanbieter
  • Hersteller und Anwender
  • Geschäftsführung

Teilnahmegebühr

Inhouse nach Vereinbarung. Teilnehmerzahl 4 bis 10.

Organisatorisches

Der ERM-Kurs wird als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt. Für Inhouse-Veranstaltungen wird das Programm auch individuell zusammengestellt, auf die aktuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten und die erforderliche Raumausstattung sowie Teilnehmerverpflegung festgelegt.

Anfrage

Referent

  • Dr. Ulrich Kampffmeyer
    PROJECT CONSULT ist offizieller AIIM Trainingspartner
Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer