Elektronische Archivierung II – Vertiefung –

Vertiefungsseminar zur Funktionalität von Archivsystemen. Hierbei wird der Fokus auf die Prozesse nach ISO 14721 OAIS, Metadaten, Migration, Web-Archivierung und Maturity-Modelle gelegt. Die vorherige Teilnahme am Teil I des Seminars ist empfohlen.

Durch die oben genannten Themen des Vertiefungsseminars erhalten die Teilnehmer ein fundiertes Wissen um ihre eigenen geplanten oder vorhandenen Lösungen entsprechend rechtlichen Vorgaben und Verfügbarkeit zu beurteilen oder zu beschaffen.

Programm

 

Vormittags

  • Begrüßung und Zielsetzung

    • Abfrage spezifischer Interessen und Themen
  • Archiv-Architektur und Funktionalität:

    • OAIS ISO 14721:2012
    • Archivierungs-Prozesse
  • Archiv-Formate:

    • PDF/A-1 bis PDF/A-3
    • Langzeitformate
  • Metadaten für die Archivierung:

    • LMER, Dublin Core, PREMIS
    • Metadata und Klassifikation
  • Web-Archivierung:

    • Technische Ansätze
    • Szenarien und Anwendungen

 

Nachmittags

 

  • Archivierung & elektronische Signaturen:

    • Scannen mit Signatur, Nachsignieren, BSI-Vorgaben
  • Sicherheit bei der Archivierung:

    • Inhouse On-Premise & Outsourcing Cloud
  • Archiv-Migration:

    • Migrationstypen
    • Prozess & Checkliste für Altsystemabschaltung
  • Vertrauenswürdige Archivierung:

    • nestor Kriterien
  • Maturity Modelle

    • The Principles
    • Sicherheit in der Archivierung
  • Ausblick und Abschlussdiskussion:

    • Archivierung als technologische, organisatorische und  gesellschaftliche Herausforderung

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Fachabteilungen, die Lösungen einführen wollen
  • Informationsmanagement
  • Organisation und Datenverarbeitung
  • Archiv- und Dokumentenmanagement
  • Revision
  • Prüfungsstellen

 

Teilnehmerzahl
 

Mindestteilnehmerzahl 6 Bei geringerer Anmeldung behält sich PROJECT CONSULT die Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem späteren Termin vor.
Höchstteilnehmerzahl 20 Bei mehr Anmeldungen wird nach Eingang der Anmeldung die Teilnahme berücksichtigt.
Bei externen Veranstaltungen nach Absprache.

 

Teilnahmegebühr

Pro Person 490,00 € zzgl. gesetzliche MwSt. incl. Unterlagen und Seminarverpflegung.

Referenten

Die Durchführung erfolgt durch einen Berater mit Spezialwissen im vereinbarten Themenbereich. Folgende PROJECT CONSULT Mitarbeiter sind als Leiter und Referent für diese Seminarveranstaltung vorgesehen:

    Dr. Ulrich Kampffmeyer
    Christoph Jeggle
    Olaf Heinrich
    Dr. Joachim Hartmann
    Stefan Meinhold

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer