PROJECT CONSULT „Update Information Management“

Die Update-Tage finden seit 2005 jährlich zu Jahresbeginn statt. Die Veranstaltungen finden immer zu Beginn eines Jahres in mehreren Städten statt und sollen unseren Kunden und Interessenten Orientierung im sich stürmisch entwickelnden Markt für Informationsmanagement bieten. Sie sind keine Einführung in das Thema Informationsmanagement, sondern behandeln ausgewählte Trendthemen und aktuelle Entwicklungen. Die Inhalte fokussieren auf die Entwicklungen des vergangenen Jahres und das kommende Jahr. Wiederkehrende Klassiker sind dabei „Aktuelles zu Standards und Rechtsfragen“ sowie der „Trends-Ausblick“. Die Unterlagen aller Update-Veranstaltungen gibt es hier im Download.

Update Revisited 2017  – Aktuelles zu Trends im Information Management

16.05.2017 | 10:00 – 17:30 Uhr | Frankfurt | Airportclub | Programm und Anmeldung

Das jährliche „Update“ mit Dr. Ulrich Kampffmeyer – auf vielfachen Wunsch der bisherigen Teilnehmer auf einen Tag ausgedehnt. Ergänzend zu unseren bereits erfolgreich durchgeführten Halbtagesveranstaltungen im Januar 2017 bieten wir das „Update Information Management 2017 – Auf zu neuen Ufern: Automatisierung, Künstliche Intelligenz & Co.“ als Ganztagesveranstaltung mit ausführlicherer Erläuterung der Themen an.

13. Update-Tage 2017

Ende Januar und Anfang Februar 2017.

S01: 12. Update-Tage 2016

Ende Januar und Anfang Februar 2016 in Hamburg, Frankfurt, Kassel, München, Stuttgart, Düsseldorf und Leipzig. 2016 fand die Veranstaltung mit 6 Gastreferenten teil, die zu verschiedenen Projeken und Trends berichteten.

S211

11. Update-Tage 2015: Ende Januar und Anfang Februar 2015 reist Dr. Ulrich Kampffmeyer im Rahmen des EIM-Updates nach München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und Stuttgart, um aktuelle Entwicklungen und zukünftige Trends im EIM Enterprise Information Management in zwei 90 minütigen Sessions auf den Punkt zu bringen. Ein Nachmittag, der kompakt auf das EIM-Jahr 2015 vorbereitet.

S210

10. Update-Tage 2014: Auch Anfang des Jahres 2014 fanden traditionell die Update-Tage mit dem Ziel statt, Interessierten die aktuellen Entwicklungen, Themen und Trends im EIM Enterprise Information Management nahe zu bringen. Dabei durften die Abschnitte „Standards“ und „Rechtsfragen“ natürlich nicht fehlen. Auch im Jahr 2014 wurde thematisiert, was unwichtig war, was noch immer wichtig war und was voraussichtlich wichtig sein würde.

S209

9. Update-Tage 2013: Unter dem Titel „Ein Nachmittag mit Ulrich Kampffmeyer: Aktuelles zum Informationsmanagement: Themen, Trends, Standards und Recht im EIM“ wurde auch in der neunten Runde der Update-Tage themenspezifisch vorgestellt, was im letzten Jahr an wichtigen Neuerungen hinzugekommen war, was aus dem Vorjahr  immer noch wichtig war– aber nicht behandelt wurde -, und was im darauffolgenden Jahr zu erwarten sei.

S208

8. Update-Tage 2012: Dieses Jahr unter dem Motto „Ein Nachmittag mit Dr. Ulrich Kampffmeyer – Aktuelles zum Informationsmanagement“. Im Rahmen der Veranstaltung wurden zunächst 3 Themenbereich des Informationsmanagements adressiert: Elektronische Archivierung, Records Management und Rechtsfragen & Compliance im Umfeld des Dokumentenmanagements. Der vierte Themenblock ist seit sieben Jahren „der Klassiker“ der Jahresauftakt-Informationstour von PROJECT CONSULT: aktuelle Trends im Enterprise Information Management.

S207

7. Update-Tage 2011: EIM Trends 2011: Seminar zu den aktuellen EIM Trends mit Themen wie Von ECM zu Social Business, EIM im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Compliance, Records Management und Aktuelles aus dem Bereich Archivierung.

S206

6. Update-Tage 2010: EIM / ECM: Seminar zur ECM- bzw. EIM-Einführung mit Themen wie Prozessanalyse, aktuellen Rechtsfragen und Standards, Kosten/Nutzen, Wirtschaftlichkeit und neuen ECM-Trends.

S205

5. Update-Tage 2009: EIM Enterprise Information Management Trends 2009: Seminar mit Themen wie Records Management und Elektronische Archivierung, Change Management und Wirtschaftlicher Einsatz von ECM.

S204

4. Update-Tage 2008: Update Dokumenten-Technologien: Seminar mit Themen wie Governance, Risk Management und Compliance, Web 2.0, Enterprise 2.0, ECM 2.0ILM und Archivierung, Records Management und MoReq2 sowie Verfahrensdokumentation.

S203

3. Update-Tage 2007: Update Dokumenten-Technologien 2007: Seminar mit Themen wie ILM Information Lifecyle Management, Compliance, Aktuelle Projekterfahrungen, Federated Repositories, SOA und EAI und Hot Topics 2007.

S202

2. Update-Tage 2006: Dokumenten-Technologien: Update und Ausblick 2006: Seminar mit Themen wie ILM Information Lifecyle Management, Compliance, Anwenderanforderungen und Architekturen und Standards.

S201

1. Update-Tage 2005: Document Related Technologies Trends 2005: Seminar mit Themen wie ECM und Anwenderanforderungen, Entwicklung im ECM-Markt, ILM als neue Strategie und Konvergenz der Technologien.

Zielgruppe

Die PROJECT CONSULT Update-Tage richten sich an Enterprise Information Management-Professionals.

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl 6 Bei geringerer Anmeldung behält sich PROJECT CONSULT die Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem späteren Termin vor.
Höchstteilnahmerzahl 15 -30 Bei mehr Anmeldungen wird nach Eingang der Anmeldung die Teilnahme berücksichtigt.
Bei externen Veranstaltungen nach Absprache.

 

Teilnahmegebühr

 

Pro Person zwischen 280,00 € (Halbtages-Update: 14:00 – 17:30 Uhr) und 480,00 € (Update ganztags 10:00 – 17:00 Uhr) zzgl. gesetzliche MwSt., inkl. elektronische Unterlagen sowie Seminarverpflegung.

Seminartermine

Termine & Anmeldung

 

Konditionen

Teilnahmebedingungen

Der Teilnahmebetrag für die jeweilige Veranstaltung ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Der Rechnungsversand erfolgt elektronisch. Die Stornierung der Registrierung ist schriftlich bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Bei Absagen danach oder bei Nicht-Erscheinen wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Programmänderungen, Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem anderen Termin  behält sich der Veranstalter vor.

Organisatorisches

Classroom und Inhouse – Die Seminare und Kurse werden öffentlich und als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt. Für Inhouse-Veranstaltungen wird das Programm auch individuell zusammengestellt, auf die aktuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten und die erforderliche Raumausstattung sowie Teilnehmerverpflegung festgelegt.

Referenten

Die Durchführung erfolgt durch einen Berater und hin und wieder mit eingeladenen Gastreferenten mit Spezialwissen. Folgende PROJECT CONSULT Mitarbeiter sind als Leiter und Referent für diese Seminarveranstaltung vorgesehen:

  • Dr. Ulrich Kampffmeyer
  • Dr. Joachim Hartmann