Teilnahme am „ECM Master“ Kurs

Seminar-Teilnahme an einem öffentlichen ECM Enterprise Content Management Master Kurs ohne Test und ohne Zugang zu Online-Ressourcen.

Für  Interessenten am Inhalt des Kurses besteht auch die Möglichkeit, den Kurs nur als Zuhörer und Vor-Ort-Mitwirkender zu besuchen.

Der AIIM Enterprise Content Management Master selbst wird mit einem Online-Computer-Test abgeschlossen.

Für  Interessenten am Inhalt des Kurses besteht die Möglichkeit, den Kurs nur als Zuhörer zu besuchen.

Leistungen

  • Teilnahme an einem viertägigen, öffentlichen ECM-Master-Kurs
  • Gedrucktes Handout
  • Pausen- und Mittag-Verpflegung

Nicht enthaltene Leistungen des offiziellen ECM-Master-Kurses

  • Keine Teilnahme am Computer-Test
  • Kein Specialist/Master-Zertifikat
  • Kein Zugang zu den elektronischen Kursunterlagen
  • Kein Zugang zu den Erklär-Videos/Webinaren
  • Kein Zugang zum elektronischen Begleitmaterial und den Studien

Kursprogramm ECM-Master und nächster Termin

Teilnehmerzahl

Maximal werden pro stattfindendem AIIM ECM Master Kurs 2 zusätzliche Teilnehmer zugelassen. Die Anmeldung ist nur per E-Mail-Anfrage möglich: Anfrage

Teilnahmegebühr

Seminarteilnahme (4 Tage) pro Person 2.400,00 € inkl. Unterlagen als Papierversion und Seminarverpflegung, zzgl. gesetzliche MwSt.

Seminartermine

Termine & Anmeldung

Konditionen

Teilnahmebedingungen

Voranmeldung bitte per E-Mail. Die Zusendung des verbindlichen Anmeldeformulars erfolgt an die gemeldeten Interessenten sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.
Der Teilnahmebetrag für die jeweilige Veranstaltung ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Der Rechnungsversand erfolgt elektronisch. Die Stornierung der Registrierung ist schriftlich bis 21 Tage vor Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Bei Absagen danach oder bei Nicht-Erscheinen wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist jederzeit möglich. Programmänderungen, Absage, Verlegung oder Zusammenlegung mit einem anderen Termin  behält sich der Veranstalter vor.

Organisatorisches

„Classroom“ und „Inhouse“: Die Seminare und Kurse werden öffentlich und als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt. Für Inhouse-Veranstaltungen wird das Programm auch individuell zusammengestellt, auf die aktuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten und die erforderliche Raumausstattung sowie Teilnehmerverpflegung festgelegt (Anfrage).

Referent