Zum Jahreswechsel: PROJECT CONSULT in Covid-19-Zeiten

30. Dezember 2020 00:01 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Das alles beherrschende Thema war die Covid-19-Pandemie. Sie zeigte die Auswirkungen der globalen Vernetzung im Negativen wie im Positiven. Negativ war die Globalisierung für die Ausbreitung des Virus, positiv die Vernetzung der Wissenschaft für die Schaffung von Impfstoffen.

Für die Informationsmanagement-Branche brachte die Pandemie einen Schub durch verteiltes Arbeiten von Zuhause aus. Die Bereitstellung von von aktueller, vollständiger und integrer elektronischer Information unabhängig von Ort, Zeit und Gerät an die berechtigten Nutzer ist die alte Vision des Dokumentenmanagements, die durch die Heimarbeit einen Höhenflug erlebt. Zwar schafft sie auch noch gesellschaftliche Trennungen, zwischen den privilegierten Büroarbeitern, die nun von Zuhause arbeiten können und denjenigen, die weiterhin an ihren physischen Arbeitsplatz müssen. Heimarbeit ist aus der Nische zum Mainstream bei den “White-Collar-Workers” geworden und kreiert so nebenbei eine Büro-Immobilien- und Steuern-Krise in vielen Städten.

Covid-19 wirkte sich nur sehr wenig auf die Arbeit bei PROJECT CONSULT aus. PROJECT CONSULT ist seit über sieben Jahren in der Cloud, komplett virtuell aufgestellt und auf “Home Office” eingerichtet. Jeder arbeitet dort wo er gerade ist. Ein wesentlicher Unterschied zu den Vorjahren ist, dass Reisen und Präsenz-Treffen fast vollständig entfallen sind. Sie wurden durch Video-Konferenzen und Collaboration abgelöst. Für PROJECT CONSULT kaum Veränderungen, für viele Kunden und deren Projekte aber viel Neues auszuprobieren und sich mit neuen Projektkulturen zu arrangieren. Eine Reihe unserer Kundenprojekte haben wir unterstützend mit in virtuelle Collaborations-Plattformen gehoben.

Collaboration mit Video-Conferencing von Zuhause oder unterwegs oder allein im Büro erfordert andere Arbeitsweisen. Im persönlichen Gespräch, im persönlichen Meeting oder Workshop, lassen sich viele Dinge auf der kommunikativen, persönlichen und sozialen Ebene einfacher und angepasster abhandeln als über eine Online-Session. Dies betrifft besonders die Interaktion beim Change Management, die deutlich schwieriger geworden ist. Hierfür müssen neue Verhaltens- und Arbeitsweisen eingeübt werden. Zu den reinen Projekttätigkeiten kommt so häufig das Einarbeiten in die neuen Arbeitsweisen hinzu. Dabei zeigt sich, dass reines digitales Zusammenarbeit á la Homeoffice nicht die letzte Lösung sein kann und man zukünftig zu hybriden Arbeitsweisen zurückkehren wird. Der Mensch ist halt ein soziales Wesen und Vertrauen lässt sich nicht über virtuelle Kanäle sondern nur im persönlichen Kontakt aufbauen.

Bei PROJECT CONSULT sind wir positiv gestimmt, dass alle Kolleginnen und Kollegen negativ getestet sind. Bei unseren Kunden, Partnern und Interessenten sind die ganz schlimmen Folgen bisher ausgeblieben. Wir hoffen, dass dies so bleibt.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Webseite zum Jahreswechsel einen guten Start ins Neue Jahr 2021 mit weniger Stress durch Corona & Co. und mehr Freude, wenn auch persönliche Treffen wieder möglich sind.

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Ich habe keine Bilder, Grafiken, Texte oder Links in meinem Beitrag verwendet, die durch CopyRight, Leistungsschutzrecht oder Urheberrecht geschützt sind. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSULT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons by-nc-nd Vorgaben gewahrt.