KMWorld: Top 100 Knowledge Management Companies 2021

16. März 2021 15:54 Uhr  |  Dr. Ulrich Kampffmeyer  |  Permalink


Die Fachzeitschrift KMWorld hat wieder ihre jährliche Liste von Anbietern veröffentlicht, die für das Thema Knowledge Management in 2021 wichtig sind: https://bit.ly/30UIa7H. Darunter sind viele Unternehmen, die sich auch im Information Management, Enterprise Content Management oder bei Content Services tummeln.

KMWorld hat sich für eine alphabetische Listung entschieden und die Anbieter nicht bewertet. Praktisch ist nur, dass die Anbieter direkt verlinkt und zum Teil kommentiert wurden.

Es sind leider alle US- oder internationale Firmen. Auch Unternehmen aus Deutschland wie ELO Digital Office und Docuware werden als US-Firmen geführt. Europa ist ebenfalls unterrepräsentiert.

Für Kolleginnen und Kollegen, die den Markt schon länger betrachten ist eher interessant, wie sich die Liste über die letzten Jahre verändert hat. Und welche Auswirkungen dies auch auf die Definition, was Knowledge Management ausmacht, hatte:
<Zitat> “As in the past, the list features mature companies whose offerings have evolved over many years, as well as more recent entrants in the KM market. But whether they have stood the test of time, or are new and cutting-edge, they all seek to provide value by helping organizations transform their information into insight.”
“Flexibility, agility, and the ability to pivot have always been critical to successful companies, no more so than now. Forward-thinking businesses don’t want to merely survive; they want to dominate their market sectors. But to thrive, all organizations must have the right tools and products so they can break down information silos, better understand the experiences of their customers and employees, see hidden connections, expand collaboration, enable AI and machine learning where it is feasible, and take advantage of automation to streamline processes.”
</Zitat>

In den Jahren davor gab es ähnliche Listen für Enterprise Content Management. Die Zusammenstellung zeigt vor allem eines – der Begriff Knowledge Management ist in den USA windelweich gefasst.

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Dr. Ulrich Kampffmeyer

Curriculum auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Kampffmeyer

Neuen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass die von mir eingegebenen Daten einschließlich der personenbezogenen Daten an PROJECT CONSULT übermittelt und dort zur Prüfung der Freischaltung meines Kommentars verwendet werden. Bei Veröffentlichung meines Kommentars wird mein Name, jedoch nicht meine E-Mail und meine Webseite, angezeigt. Die Anzeige des Namens ist notwendig, um eine individuelle persönliche Kommunikation zu meinem Beitrag zu ermöglichen. Anonyme oder mit falschen Angaben eingereichte Kommentare werden nicht veröffentlicht. Zu Nutzung, Speicherung und Löschung meiner Daten habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich versichere, alle gültigen Vorgaben des Urheberrechts beachtet zu haben. Ich habe keine Bilder, Grafiken, Texte oder Links in meinem Beitrag verwendet, die durch CopyRight, Leistungsschutzrecht oder Urheberrecht geschützt sind. Für den Inhalt meines Kommentars bin ich trotz Prüfung und Freischaltung durch PROJECT CONSULT ausschließlich selbst verantwortlich. Meine Rechte am Beitrag werden bei PROJECT CONSULT nur durch die CC Creative Commons by-nc-nd Vorgaben gewahrt.